t o p F I T WASSER∙FEST Dieses Festival bietet von Yoga bis zu veganem Kochen alles, was Körper, Geist und Seele in ein ausgewogenes Ganzes versetzt. Lässig: Übernachten in der Hängematte möglich. Live: Rising Appalachia. Wer traut sich auf der Slackline über den See ?Lauchsee, Fieberbrunn/ Tirol, 23.-27. August, Tickets unter www.wasserfest.infowww.facebook.com/wasserFEST.Festivalwww.facebook.com/Slacklinerat

Youtube czkHmjrFCnM

BÄREN∙TRAIL A heilige Ruah: Wer auf Urwald steht, muss keine Weltreise tun. Entlang des Vier-Tages-Trekkingweges wandern Naturjunkies vorbei an mächtigen Schluchten, unterirdisch brodelnden Wasserfällen und tiefgrün mit Moos überzogenen Felsen.Arbesbach, Altmelon und Rappottenstein/NÖ, Info 0 28 13/76 04, www.baerentrail.atwww.facebook.com/baerentrail.atwww.facebook.com/waldviertel

miLXJHIasL0
spunQ image #278539090
für 7 tage © Bild: Jenny Sturm

WATER∙YOGA∙FIREPanta rhei – alles fließt: Im Takt mit dem sich im Wind wiegenden Schilf. Morgenmeditationen am See, Stand-Up-Paddling-, Familienyoga und verschiedene Stile mit Lehrern von Wien bis NYC.Podersdorf am See/Bgld., bis 13. August, Näheres unterwww.yogazeit.atwww.facebook.com/yogazeitmagazinwww.facebook.com/eventwww.facebook.com/BurgenlandNeuEntdecken/

Youtube cWnZZZFSGTk

VOLLMOND∙BOOTSFAHRT Die Nacht klingt nach Verheißung: Zu jeder Fahrt in den Vollmondnächten gibt’s als Draufgabe eine Flasche Prosecco. Einer füllt die Gläser, der andere rudert in ein Eckerl zur ungestörten Zweisamkeit. Alles klar?Alte Donau, Wien 21 & 22, 6. September,www.alte-donau.infowww.facebook.com/viadonau

EINE∙NACHT∙AUF∙DER∙ALM Frische Luft, menschenleere Landschaft und kein Handy-Gebimmel, so sollt’s sein. Nach der deftigen Almjause startet die Wanderung zu Weidetieren und Dämmerstille, bis uns der süße Schlaf umarmt.Almhaus Hochbärneck, St. Anton/Jeßnitz/NÖ, 25. August, 15. September, 19 Uhr, Info & Anm. 0 27 28/211 00, www.naturpark-oetscher.atwww.facebook.com/naturpark.oetscher

spunQ image #269392414
für 7 tage freizeit © Bild: NUP Attersee-Traunsee/Pumberger

50∙SHADES∙OF∙GREEN Aphrodisiaka am Wegesrand: Welche Pflanze gilt als grünes Viagra? Wir lustwandeln durch die Natur auf der Suche nach stimulierenden Pflänzchen. Höhepunkt: Ein tonisierender Ausklang mit Kostproben – von lieblich-zart bis scharf gewürzt.Treffpunkt: Bierschmiede, Steinbach am Attersee/OÖ, 12. August, 15-18 Uhr, Anm. unter www.naturschauspiel.atwww.facebook.com

Bildnummer: 530742332 Duftöl, Erdöl, Alternative Behandlungsmethode, Dermatologie, Entspannung, Erwachsene Person, Europäisch… © Bild: puhhha/Getty Images/iStockphoto

DETOX∙WEEKEND Wenn jeder Fastenvorsatz versagt, gehen wir am besten ins Kloster. Die reduzierte Kost, Ölmassage und Leberheusack fördern den Fett- und Säureabbau. Anfeuerung gibt’s an der Kräuterteebar und auf Kraftplätzen im Freien. Falls das Durchhalten Schwierigkeiten bereitet, kann auch ein Gebet mit den Schwestern Wunder wirken ...Kurhaus, Bad Mühllacken/OÖ, bis 24. Dezember, Do-So, Info & Anm. 0 72 33/72 15, www.tem-zentrum.atwww.facebook.com/kurhausbadmuehllackenwww.facebook.com/Kloesterreich

Bildnummer:640150410 Ansicht von oben, Anstrengung, Ausdauer, Aussichtspunkt, Betrachtung, Biegung, Blick von der oberen Trib… © Bild: Getty Images/sandsun/Istockphoto

ONLINE∙YOGAWer verlässt schon gerne bei Hundewetter das warme Heim? Eine neue Online-Plattform lockt mit Videos über Basics bis Yoga-Quickies, um auch zu Hause fit zu bleiben. Für Anfänger und Fortgeschrittene – tja, jetzt haben Sie eine Ausrede weniger. Namasté ...Näheres unter 0680/107 71 60, www.simply-yoga.atwww.yogaguide.atwww.facebook.com/yogaloungelinzwww.facebook.com/Yogaguide

spunQ image #279988861
für 7 tage © Bild: Tourismusverband Taxenbach

k u l T O U RKLAMM & KLANGBeim Einsetzen der Dämmerung startet die Fackeltour über Holzstege durch die Schieferschlucht. Mit zarten Klängen begleiten die Weisenbläser dieses mystische Naturerlebnis.Kitzlochklamm, Taxenbach/Sbg., 15. August, 19.30 Uhr, Anm. 0 65 43/52 52, www.taxenbach.atwww.facebook.com/Tourismusverband-Taxenbachwww.facebook.com/Nationalparkregion

BLINDER∙PASSAGIER Bei der Schau von Dialog im Dunkeln gibt es, wie immer, nichts zu sehen. Mit einem Blindenstock ausgestattet, lotst uns ein Guide durch die lichtlosen Räumlickeiten in ein unsichtbares Land.Dialog im Dunkeln, Wien 1, bis 26. August, Mi-Sa 13-19 Uhr, Res. 01/890 60 60, www.imdunkeln.atwww.facebook.com/dialogimdunkeln

Für 7 tage © Bild: WienTourismus/Christian Stemper

ALLES∙OPERDetailreich durchs Haus: Während das Ringstraßenjuwel in seiner alljährlichen Sommerpause ruht, haben Sie die Möglichkeit, das weltbekannte Opernhaus aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.Treffpunkt: Michaelerhaus, Wien 1, 20. August, 14 Uhr, Anm. unter kontakt@kettner-goessler.atwww.facebook.com/wiener.staatsoper

7 tage © Bild: @nls_kzlh
Erstellt am