Lifestyle
24.06.2017

freizeitTIPPS für die kommende Woche

freizeitTIPPS: Vom "Kirschenpflücken" übers "Fensterln" bis zum "Almrausch"

t o p F I T
FENSTERL❤ WMLegt’s euch ins Zeug, Buam, denn als Belohnung lockt ein Kuss vom Alm-Dirndl. Statt Online-Dating müssen Leitern oder Bierkisten aufgestellt werden, um über das Holz vor der Hütte ans Ziel zu kraxeln. Echt schad um diesen amüsanten Brauch. Dresscode: Lederhose. Alles klar?
Bergfriedalm, Tux-Finkenberg/ Tirol, 8. Juli, Anm. 0 52 87/872 39,
www.bergfriedalm.at
www.facebook.com/bergfriedalm
ALM∙RAUSCHZünftige Musik, Krapfenbuffet, Streicheltiere – planen Sie bei diesem Fest rund um die farbintensive Almrauschblüte eine Wanderung zum Spiegelsee ( Bild) ein. Dieses beliebte Fotomotiv fehlt vielleicht noch in Ihrem persönlichen Bildarchiv.
Reiteralm, Schladming/Stmk., 2. Juli, www.reiteralm.at
www.facebook.com/Reiteralm
50∙SHADES∙OF∙GREENAphrodisiaka am Wegesrand: Welche Pflanze gilt als grünes Viagra? Wir lustwandeln durch die Natur auf der Suche nach stimulierenden Pflänzchen. Höhepunkt: Ein tonisierender Ausklang mit Kostproben – von lieblich-zart bis scharf gewürzt.
Treffpunkt: Bierschmiede, Steinbach am Attersee/OÖ,
22. Juli, 12. August, 15-18 Uhr, Anm. unter www.naturschauspiel.at
www.facebook.com

WEIN∙GARTEN∙NACHT Vom Himmel durch die Welt zum Wein: Im Vollmondschein geht’s zwischen den Rebzeilen des Pulkautales direkt zum Entstehungsort des poetischen Getränks. Dort stoßen wir mit seinem besten Tropfen auf das Wohl der Musen an. Kennt ihr schon Nancys Weintapas?
Seymanns Weinhandwerkerei, Karlsdorf/NÖ, 8. Juli, 18-21 Uhr, Anm. 0699/111 20 639,
www.seymann-wine.at
www.facebook.com/seymannwine

YOGA∙UNTER∙OBSTBÄUMEN Die sattgrünen Streuobstwiesen strotzen hier vor Obstbäumen. Hier und da begleiten Vogelstimmen unseren Ausflug durch die Natur. Nach diesen Yoga-Übungen und Meditationen gehen wir so geschmeidig nach Hause, wie sich die Äste im Wind wiegen.
Obsthügelland, Scharten/OÖ, 1. Juli,
Anm. 0699/119 40 968, www.obsthuegelland.at
www.facebook.com/obsthuegelland

YOGA∙MEETS∙ART Fit für Schiele: Um für diese hochbegehrte Kunst aufnahmefähig zu sein, bereitet uns Miss Yoga mit „Vinyasa Flow“-Übungen vor. Fließende Bewegungen gehen in gehaltene über, und die Museumsluft bringt Ruhe in den Atem. Bitte bereits im Yoga-Style erscheinen. Auch für Anfänger.
Musensaal der Albertina, Wien 1, 29. Juli, 8.30-9.45 Uhr,
Online-Anm. unter www.albertina.at
www.facebook.com/missyoga.at

DETOX∙WEEKENDWenn jeder Fastenvorsatz versagt, gehen wir am besten ins Kloster. Die reduzierte Kost, Ölmassage und Leberheusack fördern den Fett- und Säureabbau. Anfeuerung gibt’s an der Kräuterteebar und auf Kraftplätzen im Freien. Falls das Durchhalten Schwierigkeiten bereitet, kann auch ein Gebet mit den Schwestern Wunder wirken ...
Kurhaus, Bad Mühllacken/OÖ, bis 24. Dezember,
Do-So, Info & Anm. 0 72 33/72 15, www.tem-zentrum.at

www.facebook.com/kurhausbadmuehllacken
www.facebook.com/Kloesterreich
ONLINE∙YOGAWer verlässt schon gerne bei Hundewetter das warme Heim? Eine neue Online-Plattform lockt mit Videos über Basics bis Yoga-Quickies, um auch zu Hause fit zu bleiben. Für Anfänger und Fortgeschrittene – tja, jetzt haben Sie eine Ausrede weniger. Namasté ...
Näheres unter 0680/107 71 60, www.simply-yoga.at
www.yogaguide.at
www.facebook.com/yogaloungelinz

www.facebook.com/Yogaguide
l a n d L E B E N
KIRSCHEN∙PFLÜCKENWenn die sattroten Früchte durch die Blätter lugen, ist kein Kirschbaum vor mir sicher. Wer nach Herzenslust naschen und pflücken möchte, lässt sich einfach direkt zum auserwählten Baum bringen. Erst nach genossenem Vergnügen wird verrechnet.
Fam. Eipeldauer, Donnerskirchen/Bgld., bis 30. Juni,
Anm. 0676/943 88 26, www.wum-kirschen.at
www.facebook.com/Abfindungsbrennerei

TAFELN∙IM∙WEINVIERTEL Man nehme: Ein Plätzchen in der Natur, das unvergessen bleibt, einen endlos langen, exquisit gedeckten Tisch und schon kann der Festschmaus beginnen.
Diverse Orte, Weinviertel/NÖ, bis 25. August,
www.tafeln-im-weinviertel.at
www.facebook.com/Weinviertel

SAIBLINGS∙FESTJe eisiger und kristallklarer das Gewässer, desto putzmunterer fühlt sich dieser anspruchsvolle Fisch. Bei einem Fest zu seinen Ehren lernt man ihn auf allerlei Zubereitungsarten schmecken. Rundumprogramm: Probefischen, Räuchern, Cocktail-Mixen u. a.
Diverse Orte, Altaussee/Ödensee/Stmk.,
bis 25. Juni, www.ausseerland.at/saiblingsfest
www.facebook.com/ausseerland
www.facebook.com/strandcafebeuchel
PLÄTTEN∙PICKNICK Venedig am Grundlsee: Bitte Platz nehmen am gedeckten Boots-Tischchen, schon startet der Ruderer die Fahrt mit dem gondelähnlichen Flachholz-Schinakel. Und wenn dann die Sonne ihr Glitzern über den See legt, wünscht man dem Augenblick ein „Verweile doch, du bist so schön“ ...
Seehotel Grundlsee/Stmk., Res. 0 36 22/860 44,
www.seehotelgrundlsee.at
www.facebook.com/SeehotelGrundlsee
ALLES∙MÜHLEErlebnis anno dazumal: Ärmel hochkrempeln, denn wenn die Backstube in der funktionstüchtig renovierten Mühle erst aufgeheizt ist, muss sogar der Teig selbst durchgeknetet werden.
Windmühle, Retz/NÖ, diverse Termine,
Info & Anm. 0650/310 05 90, www.windmuehle.at
www.facebook.com/retzerwindmuehle
k u l T O U R
WELT∙WUNDERPack die Badehose ein, denn im Rahmen des Sommerfestes (7. Juli) schickt uns das Künstlerkollektiv Gelatin auf Tauchstation. Eventuell Taucherbrille aufsetzen und ab ins Wasserbecken, denn diese Installation ist nur unterwasser offline zu sehen. Weiters:Eröffnung der Ausstellung Instructions for Happiness und eine Rätselrallye für Kinder.
21er Haus/Skulpturengarten, Wien 3, 14. & 28. Juli, 9. August,
16-20 Uhr, Info & Anm. unter www.21erhaus.at
www.facebook.com
www.facebook.com/21erhaus

BIBLIOTHEK∙BEI∙NACHT Bibliotheken sind immer ein ruhespendender geistiger Rückzugsort. Die größte Klosterbibliothek der Welt öffnet den barocken Büchersaal nun im Schutze der Nacht.
Benediktinerstift Admont/NÖ, 5./19. Juli um 22 Uhr, 2./16. August
um 21 Uhr, Anm. 0 36 13/23 12-604, www.stiftadmont.at
www.facebook.com/stiftadmont

MUSEUMS∙PICKNICK Für Peter Rosegger war seine bescheidene Hütte „mehr als ein goldener Palast ...“. Bevor der Picknickkorb nach Wunsch gefüllt wird, stimmt uns die Führung „Eierkuchen, Sterz und Grubenkraut“ in appetitlicher Manier ein.
Rosegger-Geburtshaus, Alpl/Stmk., 9./23. Juli, 6./20./27. August,
11 Uhr, Anm. 0 38 55/23 75, www.steiermark.com
www.facebook.com/roseggers.waldheimat

ALBERT & TINANach Büroschluss etwa lockt die aussichtsreiche Bastei zum Chillen unter freiem Himmel. Und mit den Beats von diversen Szene-DJs lassen wir die Sonne ausnahmsweise einmal untergehen.
Tipp: Gratisführung von Monet bis Picasso.
Albertina, Wien 1, 5./12./19./26. Juli, ab 18 Uhr, www.albertina.at
www.facebook.com/AlbertinaMuseum

NUOVO∙CINEMA∙ITALIA Un bacio per l’Italia – willkommen beim italienischen Festival mit Filmen der Gegenwart über hingebungsvolle Liebe, hemmungslose Leidenschaft, gewürzt mit einer Extraprise Leben ...
KIZ RoyalKino, Graz/Stmk, 26. Juni bis 7. Juli, Tickets 0316/82 11 86-0, www.uncut.at/graz/kizroyal
www.facebook.com/kizroyal

SCHMUCKES∙SOMMERFESTIVALSeit 25 Jahren präsentiert die Galerie Arbeiten junger Künstler der internationalen Schmuckszene. Diesmal eine sommerlich-bunte Auswahl an Broschen, Colliers, Ringskulpturen vonFloor Mommersteeg( Bild),Rike Bartels, Alexandra Brachtendorf,Anna Heindl,Alejandra Solar,Margit Jäschkeu. a.
Galerie Slavik, Wien 1, bis 29. Juli, Mi-Fr 10-13, 14-18 & Sa 11-17 Uhr,
Info 01/513 48 12, www.galerie-slavik.com
www.facebook.com/galerieslavik
HOT∙RODKultur per Gaspedal: B-Führerschein-Besitzer flitzen in ultracoolen, motorisierten Seifenkistln zu Wiens schönsten Plätzen. Neu ist die Gourmet-Tour mit Stopp im Gasthaus und einer Runde Riesenradfahren.
Hotrod Tour Wien, Wien 1, Res. 0660/630 87 73,
www.hotrod-tour-wien.com
www.facebook.com/hotrodtour.wien

SUNNSEIT∙WILDERER Da Wüdara is los und Sie mittendrin. Nach Gondelfahrt und Wanderung beginnt die ins Jahr 1930 versetzte Theaterei samt historischem 4-Gang-Menü. Gestärkt und den Wilderer am Krawattl startet der gesellige Abstieg im Laternenschein.
Treffpunkt: Restaurant Bar Schulhaus, Söll/ Tirol,
bis 25. Juni, Info 0 53 33/51 39,
Online-Anm. www.restaurant-bar-schulhaus.at
www.facebook.com/Restaurant-Bar-Schulhaus

DESSOUS∙ANNO∙DAZUMAL Oh là là – im Ambiente des historischen Bauernmöbelmuseums werden die Röcke gelüftet und nicht nur Liebestöter, sondern durchaus kesse Reizwäsche aus den vergangenen Jahrhunderten wird gezeigt.
Museum Hirschbach/OÖ, bis 25. Juli,
www.4242.at/museum

www.facebook.com/Bauernmoebelmuseum

OPEN∙ROOFTOPWer auf Luxus steht, dem öffnet der Private Club Türen und Augen. Über der elitären Dachterrasse ( Bild oben) funkelt der Sternenhimmel im Takt der Ewigkeit, während im Hintergrund chilliger Café del Mar-Sound blubbert. Das Buffet ist eröffnet! Man gönnt sich ja sonst nichts, oder?
Grand Étage im Grand Ferdinand, Wien 1, jeden Di, ab 18 Uhr,
Res. 01/918 80 981, www.grandferdinand.com

FANCY∙DIAMONDS Die Jahresausstellung geht der „Magie färbiger Diamanten“ auf den Grund. Abenteuerstimmung kommt vor allem am Schatzgräberfeld auf, wenn, grabend im Schweiße des Angesichts, der erste Amethyst zum Vorschein kommt.
Amethyst Welt Maissau/NÖ, bis 31. Dez.,
www.amethystwelt.at
www.facebook.com/Amethyst.Welt.Maissau

MENSCHEN∙BILDERUnter freiem Himmel, auf ausgewählten Stadtplätzen der schönen Mark, stellen steirische Berufsfotografen ihre Motive zum Thema „Menschen“ aus.
Diverse Plätze/Stmk., bis 31. Dezember,
www.menschenbilder-graz.at
www.facebook.com/MENSCHENBILDER.Graz
www.facebook.com/atelierjungwirth
www.facebook.com/walterluttenbergerphotography
p a n o R A M A
WOMEN’S∙SUMMER∙FESTIVALLadys, bei diesem Festival haben eure Männer Sendepause! Packt zu den Turnschuhen auch unbedingt Highheels ein, denn am Tag unterhalten Sport & Beauty und am Abend Live-DJs und Music-Acts.
Expo-Gelände, Ischgl/ Tirol, 30. Juni bis 2. Juli,
www.womenssummerfestival.com
www.facebook.com/womenssummerfestival
www.facebook.com/ischgl.paznaun

ESSBARE∙GÄRTEN Per Fahrrad führt ein Ausflug zu drei Gärten in Floridsdorf, deren Vielfalt an gemeinsam bearbeiteten Freiflächen es zu erforschen gilt.
Treffpunkt: Amtshaus, Wien 21, Am Spitz 1,
7. Juli, 15 Uhr, www.gbstern.at
www.facebook.com/gbsternwien

URBAN∙CITY∙GARDEN Nach Büroschluss in den Hotelgarten, und der aufreibende Arbeitstag ist schon vergessen. Zu chilligen Beats vom DJ-Pult gönnen wir uns Streetfood und fruchtig-frische Cocktails.
Imperial Riding School Renaissance Hotel, Wien 3,
28. Juni, 17-22 Uhr, www.marriott.de/imperial-riding-school-renaissance-vienna-hotel
www.facebook.com/urbancitygarden
www.facebook.com/ImperialRenaissance

TIER∙SCHUTZ∙SOMMERFESTNeben Vorträgen, erste Hilfe Kurs u.v.m. erfreut vor allem die gemeinsame Wanderung zur Sommerweide der Assisi-Hof Pferde. Mit diesem Sommerfest möchte der Assisi-Hof die tägliche Arbeit des Österreichischen Tierschutzvereines näher bringen.
Assisi-Hof, St.Georgen/NÖ, 24. Juni, 11-17 Uhr,
www.tierschutzverein.at
www.facebook.com/tierschutzvereinoe

DINNER∙IN∙THE∙SKY Dinner, Wine Tasting oder doch lieber Cocktail-Runde? Wien liegt uns jedenfalls zu Füßen, wenn der Himmelstisch in 50 Metern Höhe gedeckt wird.
Waldsteingartenstraße 128, Wien 2, bis 13. Juli,
Res. unter www.dinnerinthesky.at
www.facebook.com/DinnerInTheSkyOsterreich
Instagram @dinnerinthesky_official

MARGA&RITA Wer Cocktails und Barflair liebt, ist hier an der richtigen Adresse. Bei diesem neuen "After Work"-Club am Schottentor schütteln und rühren die Profis Kreationen an Margaritas und anderen Cocktails. Neu: Der Schanigarten vor der Bar mit chilligen Sitzgelegenheiten. Eintritt frei!
Omu Bar & Small Eats, Wien 9, jeden Freitag, bis Ende Juli, ab 17 Uhr,
www.omu.bar
www.facebook.com/omu.bar

HOLLY∙SHIRTEgal, ob für drunter oder drüber, fade Shirts müssen nicht sein. Aber nur nix von der Stange kaufen, Originelles macht Eindruck. Haben Sie ein Lieblingsmotiv oder möchten ein Andenken an Ihren Schatz? Der Profi druckt’s ruckizucki auf T-Shirts etc. und das mit Waschgarantie. Ultracool sind auch selbst gestaltete Handy-Hüllen. Persönlicher ist nur ein Kuss ...
Hollyshirt, Wien 9, Türkenstraße 3, Info 01/310 14 39,
www.hollyshirt.at
www.facebook.com/hollyshirt
k r e a t i v W E R K S T A T T
COCKTAIL∙KURSShake it, Honey! Der Barkeeper hat nicht nur den perfekten Schüttelrhythmus intus, sondern auch das Zutatenrepertoire. Also: Zuhören, zusehen und ran an die Flaschen. Tipp: Wer den Abend verlängern möchte, bucht gleich ein Zimmer mit dazu.
ARCOTEL Kaiserwasser, Wien 22, 8. August, Anm. 01/224 24-0, www.arcotelhotels.com
www.facebook.com/ARCOTELHotels
FRISUREN∙CAFÉMutter-Tochter-Workshop: Dieses Damenkränzchen führt uns in die Zeit von Nannerl Mozart und ihrer Freundin Katherl. Wie aufwendig waren die Frisuren damals? Probieren wir es aus!
Mozart Wohnhaus, Salzburg, 24. Juni, 14 Uhr,
Anm. unter museum.service@mozarteum.at
www.facebook.com/StiftungMozarteum
FADEN∙KUNSTSchön verwickelt oder gestochen bestickt: Deko-Herzchen, aufgepimpte Nostalgie-Postkarten – mit den Vorlagen und Schablonen können auch Anfänger hurtig ans Werk gehen.
„Fadenkunst“ von Lucy Hopping,
www.stocker-verlag.com
www.facebook.com/Leopold-Stocker-Verlag

EXOTISCH∙KOCHEN Wer noch nie Sri Lanka bereist hat, kann zumindest dessen Kulinarik kennenlernen. Die Küchenchefin lässt neben einer farbenprächtig gerösteten Currymischung obendrein Kokosmilch selbst zubereiten. Und, läuft schon das Wasser im Mund zusammen?
Babette’s, Wien 4, 11. Oktober, 18 Uhr,
Anm. unter www.babettes.at
www.facebook.com/BabettesSpiceAndBooks

k i n d e r W E L T
DIE∙SCHÖNE∙UND∙DAS∙BIESTIn der Inszenierung des Budapester Operetten- und Musicaltheaters beginnen nicht nur Teekannen zu singen. Erhöre mich, schöne Bell.
Oper, Graz/Stmk., 28. Juni bis 9. Juli, Karten 0316/8000,
www.oper-graz.com
www.facebook.com/DieSchoeneUndDasBiest
www.facebook.com/OperGraz

WIENY Mitmach-Lesung im Gras: Wieny macht es sich gemütlich und liest euch aus seinem Buch „Hexe Punschkrapferl und das sagenhafte Wien“ vor.
Stadtpark, Wien 1, 6./20. Juli & 17./ 31. August,
Anm. 0650/319 07 07, www.wienytour.at
www.facebook.com

PETER∙PANInteraktives Wandertheater: Lasst euch Flügel wachsen und fliegt mit Peter Pan zu märchenhaft-schönen Plätzen rund um das Schloss.
Schloss Poysbrunn/NÖ, 6. Juli bis 27. August, Karten 0699/134 41 144,
www.maerchensommer.at
www.facebook.com/Märchensommer

ALICE∙IM∙WUNDERLAND Liebevoll gestaltete Kulissen und faszinierende Charaktere – beim Erlebnis-Theater wird das Publikum selbst Teil der Geschichte.
Kulturszene Kottingbrunn/NÖ, 24. & 25. Juni, 14-18 Uhr,
Karten 0 22 52/743 83, www.kulturszene.at
www.facebook.com/KulturszeneKottingbrunn

À∙TABLENur nicht verzagen, liebe Kinder. Damit euch ja niemand die Welt mit erhobenem Zeigefinger erklärt, vermittelt euch dieser Workshop auf spielerisch-humorvolle Art und Weise Tischkultur und die nötigen Umgangsformen. Für Kinder von 5-16 Jahren.
Hotel Sacher, Wien 1, 28. & 29. Juni, 15 Uhr,
Online-Anm. www.kindersalon.at

www.facebook.com/kindersalon

GUT∙GEBRÜLLT Im Theaterwagen: Das Kinder und Jugendtheater-Ensemble Gut gebrüllt hat diesmal das Horváth-Meisterwerk „Geschichten aus dem Wienerwald“ mit im Gepäck. Regie: Maria Köstlinger. Ab 10 Jahren.
Diverse Spielorte, bis 9. September,
Karten 0677/625 12 652, www.gutgebruellt.at
www.facebook.com/theatergutgebruellt

HÖRT∙BEETHOVEN War Beethoven wirklich taub? Macht euch auf eine interaktive Spurensuche rund um das Leben des einzigartigen Komponisten. Ab 5 Jahren.
Beethovenhaus, Baden/NÖ, jeden 1. Sa, 10.30-12 Uhr,
Anm. 0 22 52/868 00-630, www.beethovenhaus-baden.at
www.facebook.com/beethovenhausbaden

KRÄHE & BÄR Zwei Freunde tauschen probehalber ihr Leben. Ein preisgekröntes Stück von Martin Baltscheit ab 8 Jahren.
Bronski & Grünberg, Wien 9, 26. Juni, 16.30 Uhr,
Karten 0681/206 74 540, www.bronski-gruenberg.at
www.facebook.com/bronskigruenberg

MÄRCHEN∙WALD Der Winterschlaf ist vorüber. Pünktlich zu Saisonstart dreht der Osterhase auch einige Runden durch den Familienpark.
Märchenwald/Stmk., Info 0 35 83/21 16,
www.maerchenwald.at

www.facebook.com/maerchenwald.steiermark

WWWas? Kindern fallen Fragestellungen ein, da können Erwachsene aufgrund fehlender Fantasie nur staunen. Dieses Buch lüftet Geheimnisse übers Internet, die auch Große g’scheiter machen.
„WWWas?“ von Jan von Holleben,
www.thienemann-esslinger.de

www.facebook.com/thienemann.esslinger
Instagram @thienemann_esslinger_verlag

PUPPEN∙KLEIDUNG Schuhe aus, Patschen an: Nach einer Runde durch die neue Ausstellung „Angezogen!“, könnt ihr nach Herzenslust verschiedene Puppen stylen.
Spielzeug Museum, Salzburg, bis 29. Oktober,
www.spielzeugmuseum.at
www.facebook.com/Spielzeug.Museum

d i e s & d a s
SEITEN∙STARK Spiel, Chat, Frage der Woche etc. - diese Homepage bietet Kindern jeden Menge Antworten auf Fragen rund ums Internet
www.seitenstark.de

KINDER∙ZEITMASCHINE Von dieser Homepage aus könnt ihr in die Vergangenheit reisen, Wissenswertes für den Geschicht