Lifestyle
17.06.2017

freizeitTIPPS für die kommende Woche

freizeitTIPPS: Von "50 Shades of Green" über die "Biker-Sonnenwende" bis zu "Wien von oben"

t o p F I T
50∙SHADES∙OF∙GREEN
Aphrodisiaka am Wegesrand: Welche Pflanze gilt als grünes Viagra? Wir lustwandeln durch die Natur auf der Suche nach stimulierenden Pflänzchen. Höhepunkt: Ein tonisierender Ausklang mit Kostproben – von lieblich-zart bis scharf gewürzt.
Treffpunkt: Bierschmiede, Steinbach am Attersee/OÖ,
23. Juni, 22. Juli, 12. August, 15-18 Uhr, Anm. unter www.naturschauspiel.at
www.facebook.com

SOMMER∙WANDERUNG Mautern wandert wieder, und das ist schön, denn die geführten Touren hinterlassen bleibende Eindrücke. Labestelle? Gewiss, für die regionalen Imbisse und Weine machen wir ruhig noch ein paar Schritte mehr. Ziel: die Ferdinandswarte.
Start: Mauternbach, Wachau/NÖ, 18. Juni, 14 Uhr,
Anm. 0664/201 25 97, www.tourismusverein-mautern.at
www.facebook.com/mauterntourismus

ERZBERG∙RODEO World Xtreme Enduro: Da treten die weltbesten Offroadathleten gegen den „Berg aus Eisen“ an. Unglaublich, mit welchem Karacho die Burschen diese gigantische Geröllwüste mit fast unbezwingbaren Steilhängen erobern. Wer erreicht den Gipfel des Erzbergs?
Erzberg/ Stmk., bis 18. Juni,
www.erzbergrodeo.at
www.facebook.com/erzbergrodeo

GIPFEL∙KLÄNGE Von Almwirtshaus bis zur Jausenstation: Durchs hügelige Mostviertel geleiten wanderbare Hörpfade zu Jodlerei, Musik und herzhaften Speisen. Mit dabei: Schorny spielt auf, Global Groove LAB, Ensemble 013 u. a. Abkühlung bringt der Stausee Ötscher-Basis.
Mitterbach und Annaberg/NÖ, 17. & 18. Juni, Tickets 0 74 82/204 44, www.mostviertel.at
www.facebook.com/mostviertel

www.facebook.com/annabergerhaus
www.facebook.com/naturpark.oetscher

BIKER∙SONNENWENDEBevor die Sonne wendet, könnt ihr euch den ultimativen Kick auf einer der rasanten Mountainbike-Strecken holen. Am Abend fliegen dann die Funken am Lagerfeuer mit DJ und Grillspezialitäten. Und Vorsicht mit den Drinks, denn wer mit dem Radl heimdüst, sollte nicht ins Schleudern kommen.
Bikepark, Windischgarsten/OÖ, 23. Juni, ab 9.30 Uhr,
Info 0 36 87/241 00-40,
www.wurbauerkogel.at
www.facebook.com/wurbauerkogel

YOGA∙UNTER∙OBSTBÄUMEN Die sattgrünen Streuobstwiesen strotzen hier vor Obstbäumen. Hier und da begleiten Vogelstimmen unseren Ausflug durch die Natur. Nach diesen Yoga-Übungen und Meditationen gehen wir so geschmeidig nach Hause, wie sich die Äste im Wind wiegen.
Obsthügelland, Scharten/OÖ, 1. Juli,
Anm. 0699/119 40 968, www.obsthuegelland.at
www.facebook.com/obsthuegelland

YOGA∙MEETS∙ART Fit für Schiele: Um für diese hochbegehrte Kunst aufnahmefähig zu sein, bereitet uns Miss Yoga mit „Vinyasa Flow“-Übungen vor. Fließende Bewegungen gehen in gehaltene über, und die Museumsluft bringt Ruhe in den Atem. Bitte bereits im Yoga-Style erscheinen. Auch für Anfänger.
Musensaal der Albertina, Wien 1, 24. Juni,
29. Juli,
8.30-9.45 Uhr,
Online-Anm. unter www.albertina.at
www.facebook.com/missyoga.at

DETOX∙WEEKENDWenn jeder Fastenvorsatz versagt, gehen wir am besten ins Kloster. Die reduzierte Kost, Ölmassage und Leberheusack fördern den Fett- und Säureabbau. Anfeuerung gibt’s an der Kräuterteebar und auf Kraftplätzen im Freien. Falls das Durchhalten Schwierigkeiten bereitet, kann auch ein Gebet mit den Schwestern Wunder wirken ...
Kurhaus, Bad Mühllacken/OÖ, bis 24. Dezember,
Do-So, Info & Anm. 0 72 33/72 15, www.tem-zentrum.at

www.facebook.com/kurhausbadmuehllacken
www.facebook.com/Kloesterreich
ONLINE∙YOGAWer verlässt schon gerne bei Hundewetter das warme Heim? Eine neue Online-Plattform lockt mit Videos über Basics bis Yoga-Quickies, um auch zu Hause fit zu bleiben. Für Anfänger und Fortgeschrittene – tja, jetzt haben Sie eine Ausrede weniger. Namasté ...
Näheres unter 0680/107 71 60, www.simply-yoga.at
www.yogaguide.at
www.facebook.com/yogaloungelinz

www.facebook.com/Yogaguide
k u l T O U R
FRÜHSTÜCK∙IM∙GRÜNENNach dem Sektfrühstück auf der Terrasse mit Welterbeblick über den Barockgarten ist bestimmt jeder hellwach. Im Anschluss startet die Führung zu den Bildern des niederländischen Malers Lawrence Alma-Tadema.
Unteres Belvedere, Wien 3, 18. Juni, 10-12.30 Uhr,
Anm. 01/795 57-134, www.belvedere.at
www.facebook.com/belvederewien
WIEN∙VON∙OBENWirSindWienDem Stadtdurchforster Eugene Quinn bleibt so gut wie kein Winkerl verschlossen. Diesmal lotst er uns auf Rooftops und Aussichts-Oasen diverser Penthäuser. Und bitte nicht in Badeschlapfen antanzen, diese Tour verlangt ein schickes Styling.
Zeitungskiosk-U1 VIC/Kaisermühlen, Wien 22, 22. Juni, 13-19 Uhr,
Hotline 0680/125 43 54, www.spaceandplace.at
www.facebook.com/spaceandplace

SEITEN∙STECHEN Literatur im Zeichen der Liebe: Das internationale Literaturfest gastiert heuer in den alten Gemäuern der Klosterruine. Mit dabei: Joseph Zoderer, Maja Haderlap, Gustav Januš, Ludwig R. Fleischer, Gerald Eschenauer, Verlage, Herausgeber. Ein Treffpunkt für Literaturumtriebige.
Klosterruine Arnoldstein/Ktn., 23. Juni, 19 Uhr, Karten 01/20 20 201,
www.3xmedia.at
www.facebook.com/3Xmedia.Agentur
www.facebook.com/Klosterruine-Arnoldstein

GRENZ∙ÜBERSCHREITEND „Musik auf dem Fahrrad“: Wer ordentlich in die Pedale tritt, bekommt viel zu hören, denn entlang der Strecke von Poysdorf bis Schloss Valtice laden Konzerte aller Musikarten zum Pausieren ein.
Weinviertel bis Parkareal Lednice & Valtice, 17. Juni,
ab 10 Uhr, www.musik-auf-dem-fahrrad.at
www.facebook.com/Weinviertel
www.facebook.com/concentusmoraviae

NUOVO∙CINEMA∙ITALIA Un bacio per l’Italia – willkommen beim italienischen Festival mit Filmen der Gegenwart über hingebungsvolle Liebe, hemmungslose Leidenschaft, gewürzt mit einer Extraprise Leben ...
KIZ RoyalKino, Graz/ Stmk, 26. Juni bis 7. Juli, Tickets 0316/82 11 86-0, www.uncut.at/graz/kizroyal
www.facebook.com/kizroyal

SCHMUCKES∙SOMMERFESTIVALSeit 25 Jahren präsentiert die Galerie Arbeiten junger Künstler der internationalen Schmuckszene. Diesmal eine sommerlich-bunte Auswahl an Broschen, Colliers, Ringskulpturen vonFloor Mommersteeg( Bild),Rike Bartels, Alexandra Brachtendorf,Anna Heindl,Alejandra Solar,Margit Jäschkeu. a.
Galerie Slavik, Wien 1, 21. Juni bis 29. Juli, Mi-Fr 10-13, 14-18 & Sa 11-17 Uhr,
Info 01/513 48 12, www.galerie-slavik.com
www.facebook.com/galerieslavik
23∙ATELIERS... in 23 Bezirken: Augen auf, denn bei diesem kreativen Highlight im Rahmen des „WirSindWien“-Festivals lernen
wir Kunstschaffende während ihrer schöpferischen Tätigkeit kennen.
Foto: SchmuckatelierSTOSSIMHIMMEL.
Diverse Ateliers, Wien, bis 23. Juni,
www.wirsindwien.com
www.facebook.com/WIRSINDWIEN
www.facebook.com/atelier.stossimhimmel
HOT∙RODKultur per Gaspedal: B-Führerschein-Besitzer flitzen in ultracoolen, motorisierten Seifenkistln zu Wiens schönsten Plätzen. Neu ist die Gourmet-Tour mit Stopp im Gasthaus und einer Runde Riesenradfahren.
Hotrod Tour Wien, Wien 1, Res. 0660/630 87 73,
www.hotrod-tour-wien.com
www.facebook.com/hotrodtour.wien

SUNNSEIT∙WILDERER Da Wüdara is los und Sie mittendrin. Nach Gondelfahrt und Wanderung beginnt die ins Jahr 1930 versetzte Theaterei samt historischem 4-Gang-Menü. Gestärkt und den Wilderer am Krawattl startet der gesellige Abstieg im Laternenschein.
Treffpunkt: Restaurant Bar Schulhaus, Söll/ Tirol,
bis 25. Juni, Info 0 53 33/51 39,
Online-Anm. www.restaurant-bar-schulhaus.at
www.facebook.com/Restaurant-Bar-Schulhaus

DESSOUS∙ANNO∙DAZUMAL Oh là là – im Ambiente des historischen Bauernmöbelmuseums werden die Röcke gelüftet und nicht nur Liebestöter, sondern durchaus kesse Reizwäsche aus den vergangenen Jahrhunderten wird gezeigt.
Museum Hirschbach/OÖ, bis 25. Juli,
www.4242.at/museum

www.facebook.com/Bauernmoebelmuseum

OPEN∙ROOFTOPWer auf Luxus steht, dem öffnet der Private Club Türen und Augen. Über der elitären Dachterrasse ( Bild oben) funkelt der Sternenhimmel im Takt der Ewigkeit, während im Hintergrund chilliger Café del Mar-Sound blubbert. Das Buffet ist eröffnet! Man gönnt sich ja sonst nichts, oder?
Grand Étage im Grand Ferdinand, Wien 1, jeden Di, ab 18 Uhr,
Res. 01/918 80 981, www.grandferdinand.com

FANCY∙DIAMONDS Die Jahresausstellung geht der „Magie färbiger Diamanten“ auf den Grund. Abenteuerstimmung kommt vor allem am Schatzgräberfeld auf, wenn, grabend im Schweiße des Angesichts, der erste Amethyst zum Vorschein kommt.
Amethyst Welt Maissau/NÖ, bis 31. Dez.,
www.amethystwelt.at
www.facebook.com/Amethyst.Welt.Maissau

MENSCHEN∙BILDERUnter freiem Himmel, auf ausgewählten Stadtplätzen der schönen Mark, stellen steirische Berufsfotografen ihre Motive zum Thema „Menschen“ aus.
Diverse Plätze/ Stmk., bis 31. Dezember,
www.menschenbilder-graz.at
www.facebook.com/MENSCHENBILDER.Graz
www.facebook.com/atelierjungwirth
www.facebook.com/walterluttenbergerphotography
p a n o R A M A
FOOD∙FESTIVAL∙ VIENNAJa nicht ans Fasten denken, denn hier gilt es, möglichst viele Street-Food-Gerichte aus aller Welt zu probieren. Mit Cocktails, Bier und Wein rutscht’s besser. Weiters: Shopping- und Flanierarea.
MQ Vorplatz, Wien 7, bis 18. Juni,
www.jaga-partner.at/food-festival-vienna
www.facebook.com/foodfestivalaustria

URBAN∙CITY∙GARDEN Nach Büroschluss in den Hotelgarten, und der aufreibende Arbeitstag ist schon vergessen. Zu chilligen Beats vom DJ-Pult gönnen wir uns Streetfood und fruchtig-frische Cocktails.
Imperial Riding School Renaissance Hotel, Wien 3,
21. & 28. Juni, 17-22 Uhr, www.marriott.de/imperial-riding-school-renaissance-vienna-hotel
www.facebook.com/urbancitygarden
www.facebook.com/ImperialRenaissance

TIER∙SCHUTZ∙SOMMERFESTNeben Vorträgen, erste Hilfe Kurs u.v.m. erfreut vor allem die gemeinsame Wanderung zur Sommerweide der Assisi-Hof Pferde. Mit diesem Sommerfest möchte der Assisi-Hof die tägliche Arbeit des Österreichischen Tierschutzvereines näher bringen.
Assisi-Hof, St.Georgen/NÖ, 24. Juni, 11-17 Uhr,
www.tierschutzverein.at
www.facebook.com/tierschutzvereinoe

DINNER∙IN∙THE∙SKY Dinner, Wine Tasting oder doch lieber Cocktail-Runde? Wien liegt uns jedenfalls zu Füßen, wenn der Himmelstisch in 50 Metern Höhe gedeckt wird.
Waldsteingartenstraße 128, Wien 2, bis 13. Juli,
Res. unter www.dinnerinthesky.at
www.facebook.com/DinnerInTheSkyOsterreich
Instagram @dinnerinthesky_official

MARGA&RITA Wer Cocktails und Barflair liebt, ist hier an der richtigen Adresse. Bei diesem neuen "After Work"-Club am Schottentor schütteln und rühren die Profis Kreationen an Margaritas und anderen Cocktails. Neu: Der Schanigarten vor der Bar mit chilligen Sitzgelegenheiten. Eintritt frei!
Omu Bar & Small Eats, Wien 9, jeden Freitag, bis Ende Juli, ab 17 Uhr,
www.omu.bar
www.facebook.com/omu.bar

GARTEN∙TAGE Ein paar Samen, Stauden und Tipps von den Gartenprofis kann man immer gebrauchen. Schließen Sie sich den Blütenrundgängen mit der Kräuterfee durch den historischen Hofgarten an. Für Kinder: der Workshop "Mein zauberhaftes Blüteneis".
Stift Seitenstetten/NÖ, bis 18. Juni,
www.stift-seitenstetten.at
www.facebook.com/Stift.Seitenstetten

HOLLY∙SHIRTEgal, ob für drunter oder drüber, fade Shirts müssen nicht sein. Aber nur nix von der Stange kaufen, Originelles macht Eindruck. Haben Sie ein Lieblingsmotiv oder möchten ein Andenken an Ihren Schatz? Der Profi druckt’s ruckizucki auf T-Shirts etc. und das mit Waschgarantie. Ultracool sind auch selbst gestaltete Handy-Hüllen. Persönlicher ist nur ein Kuss ...
Hollyshirt, Wien 9, Türkenstraße 3, Info 01/310 14 39,
www.hollyshirt.at
www.facebook.com/hollyshirt
k r e a t i v W E R K S T A T T
FRISUREN∙CAFÉMutter-Tochter-Workshop: Dieses Damenkränzchen führt uns in die Zeit von Nannerl Mozart und ihrer Freundin Katherl. Wie aufwendig waren die Frisuren damals? Probieren wir es aus!
Mozart Wohnhaus, Salzburg, 24. Juni, 14 Uhr,
Anm. unter museum.service@mozarteum.at
www.facebook.com/StiftungMozarteum
FADEN∙KUNSTSchön verwickelt oder gestochen bestickt: Deko-Herzchen, aufgepimpte Nostalgie-Postkarten – mit den Vorlagen und Schablonen können auch Anfänger hurtig ans Werk gehen.
„Fadenkunst“ von Lucy Hopping,
www.stocker-verlag.com
www.facebook.com/Leopold-Stocker-Verlag

EXOTISCH∙KOCHEN Wer noch nie Sri Lanka bereist hat, kann zumindest dessen Kulinarik kennenlernen. Die Küchenchefin lässt neben einer farbenprächtig gerösteten Currymischung obendrein Kokosmilch selbst zubereiten. Und, läuft schon das Wasser im Mund zusammen?
Babette’s, Wien 4, 11. Oktober, 18 Uhr,
Anm. unter www.babettes.at
www.facebook.com/BabettesSpiceAndBooks

l a n d L E B E N
SONNEN∙WENDE Nicht traurig sein: Es werden zwar mit diesem Fest die langen Sonnentage verabschiedet, doch der Rundblick über den gesamten Bodensee ist hier droben gigantisch. Die Gondelbahn fährt von 18-23 Uhr. Weiters: Schlemmerbuffet, Live-Musik.
Panoramarestaurant Bergstation, Diedamskopf Gipfel/Vbg.,
21. Juni, 18 Uhr, Info 0 55 15/41 10-0,
www.diedamskopf.at
www.facebook.com/Diedamskopf
www.facebook.com/bergrettungschoppernau
www.facebook.com/vorarlberg.isst

SAIBLINGS∙FESTJe eisiger und kristallklarer das Gewässer, desto putzmunterer fühlt sich dieser anspruchsvolle Fisch. Bei einem Fest zu seinen Ehren lernt man ihn auf allerlei Zubereitungsarten schmecken. Rundumprogramm: Probefischen, Räuchern, Cocktail-Mixen u. a.
Diverse Orte, Altaussee/Ödensee/ Stmk.,
3. bis 25. Juni, www.ausseerland.at/saiblingsfest
www.facebook.com/ausseerland
www.facebook.com/strandcafebeuchel
PLÄTTEN∙PICKNICK Venedig am Grundlsee: Bitte Platz nehmen am gedeckten Boots-Tischchen, schon startet der Ruderer die Fahrt mit dem gondelähnlichen Flachholz-Schinakel. Und wenn dann die Sonne ihr Glitzern über den See legt, wünscht man dem Augenblick ein „Verweile doch, du bist so schön“ ...
Seehotel Grundlsee/ Stmk., Res. 0 36 22/860 44,
www.seehotelgrundlsee.at
www.facebook.com/SeehotelGrundlsee
ALLES∙MÜHLEErlebnis anno dazumal: Ärmel hochkrempeln, denn wenn die Backstube in der funktionstüchtig renovierten Mühle erst aufgeheizt ist, muss sogar der Teig selbst durchgeknetet werden.
Windmühle, Retz/NÖ, diverse Termine,
Info & Anm. 0650/310 05 90, www.windmuehle.at
www.facebook.com/retzerwindmuehle
k i n d e r W E L T
BIG∙SMILEAlamande Belforund sein BigsMile Kids & Teens Club reisen per Streetdance durch die ganze Welt. Cooler geht’s nicht! Für Jung und Alt.
Theater Akzent, Wien 4, 18. Juni, 16 Uhr, Karten 01/501 65-33 06,
www.akzent.at
www.facebook.com/TheaterAkzent
www..facebook.com/alamande.belfor
RAUCH∙PAUSESzene Bunte Wähne: Im Stück geht es um Sucht und Suche der Teenager. Die KünstlerInnen tanzen und singen, erzählen von ihren Gewohnheiten und Süchten, sind perfekt und fehlerhaft. Ab 12 Jahren.
Dschungel, Wien 7, 21. Juni, Karten 01/522 07 20-20,
www.dschungelwien.at
www.facebook.com/dschungel.wien
www.facebook.com/schallrauchagency
www.facebook.com/szenebuntewaehne

ZAUBER∙HAFT Neben Konzerten, Workshops und anderen Aktivitäten kann man Musik auf einem überdimensionalen Touchscreen entstehen lassen.
Schlossareal Grafenegg/NÖ, 18. Juni, 11-17 Uhr,
Karten 01/586 83 83, www.grafenegg.com
www.facebook.com/Grafenegg

ALICE∙IM∙WUNDERLAND Liebevoll gestaltete Kulissen und faszinierende Charaktere – beim Erlebnis-Theater wird das Publikum selbst Teil der Geschichte.
Kulturszene Kottingbrunn/NÖ, 24. & 25. Juni, 14-18 Uhr,
Karten 0 22 52/743 83, www.kulturszene.at
www.facebook.com/KulturszeneKottingbrunn

AM∙WASSER Eine Schifffahrt, die ist lustig – ja, erst recht, wenn’s dazu Lesungen, Musik und eine kleine Jause gibt. Schiff ahoi!
Stadthafen Rust, Neusiedler See/Bgld., 18. Juni, 11-13 Uhr,
Res. 0699/119 70 667, www.literaturhausmattersburg.at
www.facebook.com/LiteraturhausMattersburg/

À∙TABLENur nicht verzagen, liebe Kinder. Damit euch ja niemand die Welt mit erhobenem Zeigefinger erklärt, vermittelt euch dieser Workshop auf spielerisch-humorvolle Art und Weise Tischkultur und die nötigen Umgangsformen. Für Kinder von 5-16 Jahren.
Hotel Sacher, Wien 1, 28. & 29. Juni, 15 Uhr,
Online-Anm. www.kindersalon.at

www.facebook.com/kindersalon

GUT∙GEBRÜLLT Im Theaterwagen: Das Kinder und Jugendtheater-Ensemble Gut gebrüllt hat diesmal das Horváth-Meisterwerk „Geschichten aus dem Wienerwald“ mit im Gepäck. Regie: Maria Köstlinger. Ab 10 Jahren.
Diverse Spielorte, bis 9. September,
Karten 0677/625 12 652, www.gutgebruellt.at
www.facebook.com/theatergutgebruellt

HÖRT∙BEETHOVEN War Beethoven wirklich taub? Macht euch auf eine interaktive Spurensuche rund um das Leben des einzigartigen Komponisten. Ab 5 Jahren.
Beethovenhaus, Baden/NÖ, jeden 1. Sa, 10.30-12 Uhr,
Anm. 0 22 52/868 00-630, www.beethovenhaus-baden.at
www.facebook.com/beethovenhausbaden

PETER∙PAN„Vertrauen bedeutet, Flügel zu haben“ – also, ihr Fantasiebeseelten: Lasst euch fallen und fliegt mit Peter Pan durch seine Abenteuer. Ab 6 Jahren.
Renaissancetheater, Wien 7, bis 24. Juni, Karten 01/521 10, www.tdj.at
www.facebook.com/Theater-der-Jugend-Wien

KRÄHE & BÄR Zwei Freunde tauschen probehalber ihr Leben. Ein preisgekröntes Stück von Martin Baltscheit ab 8 Jahren.
Bronski & Grünberg, Wien 9, 26. Juni, 16.30 Uhr,
Karten 0681/206 74 540, www.bronski-gruenberg.at
www.facebook.com/bronskigruenberg

SCHLAMM ... oder „Die Katastrophe von Heath Cliff“: Louis Sachars Roman bringt Jugendlichen die Möglichkeiten und Gefahren moderner Wissenschaften näher.
Theater im Zentrum, Wien 1, bis 24. Juni,
Karten 01/521 10, www.tdj.at
www.facebook.com/Theater-der-Jugend-Wien

MÄRCHEN∙WALD Der Winterschlaf ist vorüber. Pünktlich zu Saisonstart dreht der Osterhase auch einige Runden durch den Familienpark.
Märchenwald/ Stmk., Info 0 35 83/21 16,
www.maerchenwald.at

www.facebook.com/maerchenwald.steiermark

ALADDIN Die Puppen an Fäden erwecken den Orient-Klassiker samt magischem Teppich und Flaschengeist. Ein Musical ab 4 Jahren.
Marionettentheater, Wien 13, 17. Juni, 16 Uhr,
Karten 01/817 32 47, www.marionettentheater.at/aladdin

www.facebook.com/Marionettentheater-Schloss-Schönbrunn

WWWas? Kindern fallen Fragestellung