Lifestyle
15.04.2017

freizeitTIPPS für die kommende Woche

freizeitTIPPS: Von der "Quelle des Lebens" über die "Benefiz-Burger" bis zu "Bottle & Beats"

t o p F I T
QUELLE∙DES∙LEBENS Lichtgrüne Blätter schaukeln im Takt des Windes, quirlige Vogelstimmen tönen aus allen Himmelsrichtungen – bei dieser meditativen Wanderung zur Morgenstund’ wirkt der Frühlingswald besonders intensiv. Frühstück zum Kehraus, denn frische Luft macht hungrig.
Nationalpark Thayatal, Hardegg/NÖ, 23. April, 8 Uhr,
Anm. 0 29 49/70 05-0, www.np-thayatal.at
https://www.facebook.com/npthayatal/

CHARITY∙WALKWir für Umwelt: In Wanderlaune erobern wir mit Naturvermittlern einzigartige Landschaftsgebiete für einen guten Zweck. Dazu: Wandergoodies, Labstellen. Auch eintägige Touren möglich.
Von Haslau an der Donau bis Breitenbrunn am Neusiedler See/NÖ & Bgld.,
29. & 30. April, Anm. & Info www.wirfuerumwelt.at
https://www.facebook.com/WirfuerUmwelt/
www.instagram.com/wir_fuer_umwelt

POLT∙RADWANDERTAG Gemächlich wie schon Romanfigur Simon Polt treten wir in die Pedale und radeln den weitverzweigten Tatorten entgegen. Alfred Komarek begleitet den vergnüglichen Ausflug mit drei Lesungen. Weinkost? Was für eine Frage ...
Start: Weingut Reisinger, Obritz/NÖ, 22. April, 9 Uhr,
Info 0 29 44/260 66, www.pulkautal.at
www.facebook.com/Weingut-Reisinger

www.facebook.com/Weinviertel

YOGA∙MEETS∙ARTFit für Schiele: Um für diese hochbegehrte Kunst aufnahmefähig zu sein, bereitet unsMiss Yogamit „Vinyasa Flow“-Übungen vor. Fließende Bewegungen gehen in gehaltene über, und die Museumsluft bringt Ruhe in den Atem. Bitte bereits im Yoga-Style erscheinen. Auch für Anfänger.
Musensaal der Albertina, Wien 1, 29. April, 13. Mai, 24. Juni,
29. Juli,
8.30-9.45 Uhr,
Online-Anm. unter www.albertina.at
www.facebook.com/missyoga.at

DETOX∙WEEKENDWenn jeder Fastenvorsatz versagt, gehen wir am besten ins Kloster. Die reduzierte Kost, Ölmassage und Leberheusack fördern den Fett- und Säureabbau. Anfeuerung gibt’s an der Kräuterteebar und auf Kraftplätzen im Freien. Falls das Durchhalten Schwierigkeiten bereitet, kann auch ein Gebet mit den Schwestern Wunder wirken ...
Kurhaus, Bad Mühllacken/OÖ, bis 24. Dezember,
Do-So, Info & Anm. 0 72 33/72 15, www.tem-zentrum.at

www.facebook.com/kurhausbadmuehllacken
www.facebook.com/Kloesterreich

ONLINE∙YOGA Wer verlässt schon gerne bei Hundewetter das warme Heim? Eine neue Online-Plattform lockt mit Videos über Basics bis Yoga-Quickies, um auch zu Hause fit zu bleiben. Für Anfänger und Fortgeschrittene – tja, jetzt haben Sie eine Ausrede weniger. Namasté ...
Näheres unter 0680/107 71 60, www.simply-yoga.at
www.yogaguide.at
www.facebook.com/yogaloungelinz

www.facebook.com/Yogaguide

GUGA∙HÖ„Guga hö“ heißt auf mostviertlerisch so gut wie „hellwach“. Das sollten Sie auch sein, wenn Sie die ersten Spuren durch den frischen Schnee in aller Herrgottsfrühe ziehen wollen. Begrüßung an der Feuerstelle und ja: Auch der Brunch hintennach ist geritzt.
Mostviertler Berge/NÖ, bis 15. April,
ab 6.30 Uhr, Reserv. 0 74 84/204 44, www.mostviertel.at/guga-hö
www.facebook.com/mostviertel

p a n o R A M A
BENEFIZ∙BURGER Essen für einen guten Zweck: Das Frühstück lassen wir am besten sausen, dann ist der Hunger umso größer. Der komplette Erlös aller Burger wird an die Gruft gespendet.
Hawidere, Wien 15, 22. April, 16-22 Uhr,
www.hawidere.at

FESCH∙MARKT Liebhaber schöner, handgemachter Dinge werden ihre Freude haben, wenn Jungdesigner, Künstler und jede Menge Kreative hier ihre hippen Produkte anbieten. Weiters: Kleidertauschbörse, Workshops, Streetfood.
Tabakfabrik, Linz/OÖ, 21.-23. April,
www.feschmarkt.info

OSTER∙MARKT Handgefertigtes ist angesagt. Hier finden wir aufwendig verzierte Eier, zart bestickte Weihkorbdeckerln, österliche Zinnanhänger u. v. m.
Steirisches Heimatwerk, Graz/Stmk., bis 15. April,
www.heimatwerk.steiermark.at
www.facebook.com/Steirisches-Heimatwerk

MAISON∙EXTRA∙DRYWer Cocktails und Barflair liebt, ist hier an der richtigen Adresse. Bei dieser neuen "After Work Event Reihe" am Schottentor schütteln und rühren die Profis selbst kreierte Cocktails. Und damit wir möglichst lange durchhalten, belebt die neue Frühlings-Sommer-Karte mit vollwertigen Speisen-Kreationen im Tapas Style à la Küchenchef Alexander Royer. Die Plattenteller bearbeiten DJ Fè Vargas und RUUK mit lässigen 80ies Vinyl, chilligen Beats und feinstem Tech-Sound. Eintritt frei!
Omu Bar & Small Eats, Wien 9, jeden Donnerstag, ab 17 Uhr,
www.omu.bar
www.facebook.com/omu.bar

HOLLY∙SHIRTEgal, ob für drunter oder drüber, fade Shirts müssen nicht sein. Aber nur nix von der Stange kaufen, Originelles macht Eindruck. Haben Sie ein Lieblingsmotiv oder möchten ein Andenken an Ihren Schatz? Der Profi druckt’s ruckizucki auf T-Shirts etc. und das mit Waschgarantie. Ultracool sind auch selbst gestaltete Handy-Hüllen. Persönlicher ist nur ein Kuss ...
Hollyshirt, Wien 9, Türkenstraße 3, Info 01/310 14 39,
www.hollyshirt.at
www.facebook.com/hollyshirt

l a n d L E B E N
BOTTLE & BEATSDynamisch schmecken hier nicht nur die Weine der Winzer Ott, Obenaus und Leitameyer. Die g’mischten Platten werden diesmal vom DJ-Pult aus angerichtet, und die Heurigenjause serviert der Food Truck.
Weingut Ott, Reichersdorf/NÖ, 29. April, 20 Uhr,
www.ott-traisental.at

HOF∙FEST Von der Ziegenwanderung bis zum Bauerngolf – der Hof für tiergestützte Therapie ist u. a. aufgrund der aufgehobenen Stallpflicht in Feierlaune. Und Pferde, Hängebauchschwein & Co. sind mit von der Partie.
Hof Schwechatbach, Alland/NÖ, 6. Mai, 9-16 Uhr,
www.hof-schwechatbach.at

KRUSTETTNER∙WEINFRÜHLING Kleiner Ort, große Weinhänge: Die Winzer öffnen auch heuer wieder ihre Höfe, um den neuen Jahrgangswein zu verkosten. Dazu schmecken Nussbrot, Aufstriche und andere Schmankerln. In welchem Keller starten wir?
Krustetten/NÖ, 22. & 23. April, ab 14 Uhr,
www.heurigenkrustetten.at

ALLES∙MÜHLEErlebnis anno dazumal: Ärmel hochkrempeln, denn wenn die Backstube in der funktionstüchtig renovierten Mühle erst aufgeheizt ist, muss sogar der Teig selbst durchgeknetet werden. Tipp: Eselspaziergang am 29. April.
Windmühle, Retz/NÖ, diverse Termine,
Info & Anm. 0650/310 05 90, www.windmuehle.at
www.facebook.com/retzerwindmuehle

OSTER∙BRUNCH Wer dem Osterrummel entfliehen möchte, kommt mit an Bord. Statt der Nestsuche finden die Besucher ein österlich-gedecktes Buffet, und die üppig bewachsenen Weinterrassen im Blickwinkel machen Lust, die Gläser klingen zu lassen. Prost!
Brandner Schifffahrt, Krems-Melk retour/NÖ,
17. April, 10.10-15.30 Uhr, Info & Res. 0 74 33/25 90-21,
www.brandner.at
www.facebook.com/brandner.schiffahrt

AMPHIBIEN∙SCHUTZ In Kürze beginnt wieder die Laichzeit, während der unzählige Kröten zu ihren Geburtsgewässern auf Wanderschaft gehen. Gesucht werden freiwillige Helfer, um Schutzzäune anzubringen und die Tiere kübelweise über die todbringenden Straßen zu befördern. Helfen Sie mit!
Naturschutzbund NÖ, Info 01/402 93 94,
www.noe-naturschutzbund.at
www.facebook.com/naturschutzbundnoe

www.facebook.com/niederoesterreich/

k u l T O U R
OPEN∙ROOFTOPWer auf Luxus steht, dem öffnet der Private Club Türen und Augen. Über der elitären Dachterrasse funkelt der Sternenhimmel im Takt der Ewigkeit, während im Hintergrund chilliger Café del Mar-Sound blubbert. Das Buffet ist eröffnet! Man gönnt sich ja sonst nichts, oder?
Grand Étage im Grand Ferdinand, Wien 1, jeden Di, ab 18 Uhr,
Res. 01/918 80 981, www.grandferdinand.com

CINE∙LATINO∙FESTIVALNur alle zwei Jahre reist das Festival cineastisch durch Lateinamerika und liefert eine mannigfaltige Mischung an Spiel- und Dokumentarfilmen. Der mehrfach ausgezeichnete Film „Die Liebhaberin“ (Bild oben) feiert seine Wien-Premiere. Passend dazu serviert die CineBar täglich lateinamerikanische Musik und Kulinarik.
Filmcasino, Wien 5, 20.–27. April, www.filmcasino.at

TAKE∙FESTIVALDas Festival for Independent Fashion and Arts bietet nicht nur lässige, zeitgenössische Mode am Catwalk, sondern auch Ausstellungen, Performances und Vorträge. Weiters: Verleihung des Austrian Fashion Awards. Ein Online-Bloggerteam gibt schon vorab Einblicke.
Alte Post/Dominikanerbastei, Wien 1, 25.-29. April,
www.take-festival.com

ALFRED∙CZERNYDiese Sonderschau ist dem ein wenig in Vergessenheit geratenen Bildhauer und Wotruba-Schüler gewidmet. Er hat nicht nur kleinformatige Bronzeskulpturen erschaffen, sondern auch seine Pferdeliebhaberei, Akte und Landschaft zu Papier gebracht.
Galerie bei der Albertina, Wien 1, bis 22. April,
www.galerie-albertina.at

www.facebook.com/Galerie.Albertina

FANCY∙DIAMONDS Die Jahresausstellung geht der „Magie färbiger Diamanten“ auf den Grund. Abenteuerstimmung kommt vor allem am Schatzgräberfeld auf, wenn, grabend im Schweiße des Angesichts, der erste Amethyst zum Vorschein kommt. „Kids Days“ am 22. April!
Amethyst Welt Maissau/NÖ, bis 31. Dez.,
www.amethystwelt.at
www.facebook.com/Amethyst.Welt.Maissau

INSTAGRAM∙VIENNAFotowettbewerb: Anlässlich der Wien Museum-Schau „Wien von oben“ gehen die Instagramers in Vogelperspektive. Die originellsten Blickwinkel sind bereits im Atelier-Raum des Wien Museums zu bewundern. Eintritt frei.
Instablick auf die Stadt @ Hashtag #wvo17, bis 17. April,
www.facebook.com/igersaustria,
www.facebook.com/instagram
www..facebook.com/igersvienna

MENSCHEN∙BILDERUnter freiem Himmel, auf ausgewählten Stadtplätzen der schönen Mark, stellen steirische Berufsfotografen ihre Motive zum Thema „Menschen“ aus.
Diverse Plätze/Stmk., bis 31. Dezember,
www.menschenbilder-graz.at
www.facebook.com/MENSCHENBILDER.Graz
www.facebook.com/atelierjungwirth
www.facebook.com/walterluttenbergerphotography

k r e a t i v W E R K S T A T T
GLÜCKS∙STEINE„Zwar nicht in Stein gemeißelt, aber so gut wie“, weiß die Expertin Ines Hofbaur und möchte „dem Guten mehr Gewicht“ verleihen. Mittels Decoupage-Technik aus zartem Papier lernen wir, wie das Verewigen von rosigen Wortbotschaften gelingt.
Raum-Zentrum, Wien 18, 29. April, 15-17 Uhr, Anm. 0664/444 17 84,
www.facebook.com/demGutenmehrGewicht

FASS∙BINDEN Im Rahmen des Traisentaler Weinfrühlings lässt sich der Fassbinder G. Benninger bei der Entstehung eines Barrique-Fasses über die Schultern schauen.
Weingut Kroneder, Langenlois/NÖ, 29. & 30. April,
14-17 Uhr, Info 0664/402 42 93,

www.facebook.com/Fass-und-Bottichmanufaktur-G-Benninger
www.facebook.com/Wein-Wohnen-Kroneder

VOGEL∙FOTOGRAFIEWie holt man die Vögelchen möglichst nah vor die Linse? „Wer die perfekte Tarnung beherrscht, hat schon halb gewonnen“, weiß der Experte. So heften wir uns mucksmäuschenstill an die Fersen des Vogel-ein-fängers.
Glanz an der Weinstraße, Leutschach/Stmk., 22. April, 8-11 Uhr, 6./13. & 20. Mai,
Anm. 0 34 54/64 82, geovison.boedendorfer@aon.at,
www.boedendorfer.com
www.facebook.com/Naturpark-Südsteiermark

GANZ∙VIEL∙WOLLE Wolle, Garne & Zubehör: Häkeln oder stricken ist hier einerlei, soll in diesem Strickcafé bei Kaffee, Kuchen oder Prosecco vor allem der rege Austausch rund ums Handarbeiten zum selbstgemachten Lieblingsobjekt führen. Weiters: Charity-Aktionen, Workshops.
Wollsalon Sunshine Loop, Wien 13, Schließmanngasse 11,
Info 01/290 03 00, www.facebook.com/Wollsalon

k i n d e r W E L T
RÄTSEL∙RALLYE Bei einer Runde durch den Naturpark lernt ihr das Areal besonders gut kennen. Kleine Osterüberraschung für alle Kinder.
UnterWasserReich, Schrems/NÖ, 16. & 17. April, Info 0 28 53/763 34,
www.unterwasserreich.at

OSTERN∙IM∙WALD Wer im Nationalparkwald neben den bunten Eierlein auch noch den Osterhasen erblickt, ist ein echter Glückspilz.
Nationalpark Thayatal, Hardegg/NÖ, 17. April, 14.30 Uhr,
Anm. 0 29 49/70 05-0, www.np-thayatal.at

VORSTADT∙KROKODILEDas SchausSpielWerk: Die coolste Mädchengang der Stadt geht gemeinsam auf Einbrecherjagd. Ab 11 Jahren.
WUK, 22.-24. April, Wien 9, Karten 01/401 21-0,
www.wuk.at

MÄRCHEN∙WALD Der Winterschlaf ist vorüber. Pünktlich zu Saisonstart dreht der Osterhase auch einige Runden durch den Familienpark.
Märchenwald/Stmk., Info 0 35 83/21 16,
www.maerchenwald.at

www.facebook.com/maerchenwald.steiermark

ALADDIN Die Puppen an Fäden erwecken den Orient-Klassiker samt magischem Teppich und Flaschengeist. Ein Musical ab 4 Jahren.
Marionettentheater, Wien 13, 22. April, 16 Uhr,
Karten 01/817 32 47, www.marionettentheater.at/aladdin

www.facebook.com/Marionettentheater-Schloss-Schönbrunn

WUTHERING∙HEIGHTS„Sturmhöhe“ – Emily Brontës umstrittener Klassiker der Weltliteratur gelangt unter der Regie von Thomas Birkmeir zur Aufführung. Ab 13 Jahren.Blog: "Making of Wuthering Heights": Die 19-jährige Schülerin Elena Zohmann besucht im Rahmen eines theaterpädagogischen Projektes regelmäßig die Proben und veröffentlicht ihre Eindrücke von hinter den Kulissen in ihrem Blogwww.makingofwutheringheights.wordpress.com/blog
Renaissancetheater, Wien 7, bis 28. April,
Karten 01/521 10, www.tdj.at
www.facebook.com/Theater-der-Jugend-Wien

ZEICHNEN∙WIE∙SCHIELE In diesem Kunst-Workshop zeichnet ihr Körperstudien. Professionelle Modelle der Kunstuni posieren.
Albertina, Wien 1, 1. & 14. Mai, 13-15.30 Uhr,
Anm. 01/534 83-540, www.albertina.at
www.facebook.com/AlbertinaMuseum

FRANKEN∙STEIN Monster oder Mensch? Achtung, das Laboratorium ist geöffnet und lässt Mary Shelleys schaurig-schöne Gedankenwelt auferstehen. Ab 12 Jahren.
Next Liberty, Graz/Stmk., bis 13. Mai, Karten 0316/8000,
www.nextliberty.com
www.facebook.com/NextLibertyGraz

GEISTER∙KÖNIG In den Gewölben animiert Raimunds Operette „Der Diamant des Geisterkönigs“ zum Mitmachen.
Krypta/Peterskirche, Wien 1, 23. April, 20. Mai, 4. Juni,
Karten 0680/318 33 11, www.inhoechstentoenen.com
www.facebook.com/inhoechstentoenen

WWWas? Kindern fallen Fragestellungen ein, da können Erwachsene aufgrund fehlender Fantasie nur staunen. Dieses Buch lüftet Geheimnisse übers Internet, die auch Große g’scheiter machen.
„WWWas?“ von Jan von Holleben,
www.thienemann-esslinger.de

www.facebook.com/thienemann.esslinger
Instagram @thienemann_esslinger_verlag

PUPPEN∙KLEIDUNG Schuhe aus, Patschen an: Nach einer Runde durch die neue Ausstellung „Angezogen!“, könnt ihr nach Herzenslust verschiedene Puppen stylen.
Spielzeug Museum, Salzburg, bis 29. Oktober,
www.spielzeugmuseum.at
www.facebook.com/Spielzeug.Museum

PATRICKS∙TRICK Patricks Bruder wird mit einer Behinderung zur Welt kommen. Aber was ist schon normal? Kristo Šagors preisgekröntes Stück ab 10 Jahren.
Next Liberty, Graz/Stmk., bis 17. Mai,
Karten 0316/8000, www.nextliberty.com
www.facebook.com/NextLibertyGraz

KASPERL∙MÄRCHEN Tri-Tra Trallala: Der Puppenspieler Stefan Gaugusch, bekannt durch Figuren wie Rolf Rüdiger, Confetti und Co, bezaubert mit wunderbaren Kasperl-Geschichten die Sträußelsäle. Kinder, seid ihr alle da? Jaaaa ... Ab 3 Jahren.
Theater in der Josefstadt, Wien 8, div. Termine bis 6. Mai,
Karten 01/427 00-300, www.josefstadt.org

MIO∙MEIN∙MIO Der Waisenbub Bosse reist in das Land der Ferne. Cool ist auch der mitreißende Soundtrack. Nach Astrid Lindgren.
Landestheater, St. Pölten/NÖ, bis 3. Juni,
Karten 02742/90 80 80 600
, www.landestheater.net
www.facebook.com/Landestheater.Niederoesterreich

d i e s & d a s
SEITEN∙STARK Spiel, Chat, Frage der Woche etc. - diese Homepage bietet Kindern jeden Menge Antworten auf Fragen rund ums Internet
www.seitenstark.de

KINDER∙ZEITMASCHINE Von dieser Homepage aus könnt ihr in die Vergangenheit reisen, Wissenswertes für den Geschichte-Unterricht erfragen, Zeiträtsel lösen, eine Ritterburg bauen u. v. m.
www.kinderzeitmaschine.de

GESCHICHTEN zum Vorlesen und Anhören:

www.wunderbare-enkel.de/vorlesegeschichten

www.geschichten-zum-vorlesen.de

www.kinder-geschichte.de