Sponsored Content 24.04.2018

Welterbesteig: Wandern auf die sanfte Tour

© Bild: Donau Niederösterreich / Andreas Hofer

Die traumhafte Weltkulturerbelandschaft und die Donau liegen einem bei einer Wanderung auf dem Welterbesteig Wachau zu Füßen. Genießer kommen bei den zahlreichen kulinarischen Hotspots auf ihre Kosten.

© Bild: Donau Niederösterreich / Andreas Hofer

Von Ort zu Ort wandern und dabei unterschiedlichste Landschaften wie malerische Winzerdörfer, schmucke Renaissancestädte, schattige Hohlwege, blühende Gärten und sonnendurchflutete Weinrieden erkunden: Der Welterbesteig Wachau bietet auf 180 km und der ständig wechselnden Landschaft stets einen Blick auf das Flusstal der Donau, das mit seinen imposanten Stiften, Burgen, Ruinen und landschaftlichen Reizen als wahres Gesamtkunstwerk gilt.

Youtube GahPjhcpBcM

Auf 14 Etappen laden wunderbare Labstationen – von urigen Heurigen und Winzerbetrieben über gemütliche Wirtshäuser bis hin zu haubengekrönten Restaurants zum Verweilen und Genießen ein.

Bei Buchung eines Wanderpackages mit Gepäcktransport muss das Gepäck nicht selbst getragen werden, sondern wird automatisch zur nächsten Unterkunft gebracht.

© Bild: Donau Niederösterreich / Andreas Hofer

Donau Niederösterreich Tourismus GmbH
Schlossgasse 3, 3620 Spitz an der Donau
Tel +43 2713 / 300 60 – 60
urlaub@donau.com
www.donau.com

( Sponsored Content , Donau Niederösterreich Tourismus ) Erstellt am 24.04.2018