© Lernwerkstatt Donaustadt

Schule
12/19/2014

Was Weihnachten mit Zivilcourage zu tun hat

Jugendliche können für andere nichts tun? Weit gefehlt! In der Donaustadt zeigen Schüler, wie es geht.

Was bedeutet Weihnachten? Und was heißt Zivilcourage? Zwei Fragen, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. In der Lernwerkstatt - einer integrativ geführten Wiener Mittelschule im 22. Bezirk - gibt es auf zwei Fragen ein und dieselbe Antwort. Angefangen hat es damit, dass das pädagogische Motto des Schuljahres 2014/2015 lautet: "Zivilcourage = sozialer Mut = sich einsetzen für andere! Auch und vor allem, wenn es unangenehm oder anstrengend ist."

Schulparlament

Im Rahmen des Schulparlaments sammelten die Schülerinnen und Schüler der Lernwerkstatt Donaustadt Vorschläge aus den Klassen, die zum Thema Zivilcourage passen. Es entstand die Idee sich dieses Jahr um Kinder kümmern zu wollen, denen es nicht so gut geht und die im näheren Umkreis von Wien wohnen. Eine Klassensprecherin aus einer zweiten Klasse erzählte, dass ihr Vater im Integrationshaus Kompetenzzentrum Mödling arbeite, wo viele Flüchtlingskinder und deren Familien eine Unterkunft gefunden hätten. Im Schulparlament wurde beschlossen jedem, der dort wohnenden 65 Kindern zwischen 0 und 18 Jahren ein Weihnachtsgeschenk – eine Schuhschachtel mit altersgemäß passenden Dingen zukommen zu lassen. Spiele sollten es sein, aber auch Kleidung, Stifte, Süßigkeiten bis hin zu Kuscheltieren. Mit Feuereifer machten sich die Schüler und Schülerinnen ans Werk, schrieben Weihnachtskarten und organisierten kleine Geschenke. Von den Kindern über die Lehrer und Lehrerinnen bis hin zur Frau Direktor – alle nahmen teil! Am 18. Dezember war es dann soweit: die Geschenke wurden nach Mödling überstellt und von den Kindern am 19. Dezember bei der hausinternen Weihnachtsfeier in Empfang genommen.

Den Schülerinnen und Schülern der LWS Donaustadt hat diese Aktion neben einer Menge Spaß auch gezeigt, dass man als Team mit wenig Aufwand Großes bewirken kann und sich sozialer Einsatz lohnt. Eine Erfahrung die für das Gelingen unserer Gesellschaft wichtig ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.