Telekom kauft kroatischen Kabelanbieter

Foto: Screenshot

Die burgenländische BEWAG erhält von der Telekom Austria vereinbarte 93 Millionen Euro für B.net.

Die Telekom Austria hat die Übernahme des kroatischen Kabelanbieters B.net von der burgenländischen BEWAG abgeschlossen. Basierend auf einem bereits vereinbarten Kaufpreis von 93 Mio. Euro habe die kroatische Telekom-Tochter Vipnet heute, Montag, 100 Prozent der B.net-Anteile übernommen, teilte die TA mit.

Die Zustimmung der kroatischen Wettbewerbsbehörde zum Erwerb von B.net sei am 28. Juli ohne Auflagen erteilt worden. Man erwarte, dass die Ergebnisse der Gesellschaft bereits im Bericht für das 3. Quartal im Segment Kroatien enthalten sein werden, heißt es in der Mitteilung.

(apa / dav) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?