So zeigen sich Singles auf Tinder & Co.

woman on beach making self portrait
Foto: Getty Images/iStockphoto/kurapatka/iStockphoto So präsentieren sich Singles gern auf Dating-Plattformen.

Österreichs Liebessuchende setzen beim Online-Dating auf Strandfotos und Alkohol.


Mit Schnaps, Schnurrbart und Ziehharmonika: So inszenieren sich Singles hierzulande auf ihren Dating-Profilen am liebsten. Ergeben hat das eine Erhebung des Verbrauchertest-Portals Singleboerse.at. Mithilfe von künstlicher Intelligenz wurden mehr als 22 Millionen Profilbilder aus insgesamt 16 Ländern analysiert.

Zeigefreudige Singles

Dass der erste Eindruck auch bei der virtuellen Partnersuche entscheidend ist, scheinen Österreichs Singles verinnerlicht zu haben. Im Schnitt laden Online-Dater fünf Profilfotos auf den diversen Verkupplungsdiensten hoch. Damit liegt man über dem internationalen Durchschnitt von vier Bildern. 20 Prozent aller verwendeten Fotos sind Selfies.

Was darauf gezeigt wird, hängt vor allem vom Geschlecht ab. Männliche User fallen mit ihrer Gesichtsbehaarung auf: Fast auf jedem dritten Foto sind Bärte zu sehen. Besonders beliebt: der Oberlippenbart. (Sonnen-)Brillen und Muckis werden von den Herren ebenfalls gerne zur Schau gestellt. In der jüngsten Zielgruppe (18 bis 24 Jahre) zeigt man sich am liebsten beim Sport. Reifere Suchende (über 55) bevorzugen Golf-Fotos und professionelle Porträtbilder. Männer brüsten sich visuell außerdem gerne mit wildem Getier. Äußerst männlich sind Schnappschüsse mit Fischen, Schweinen und Wölfen.

Selfie time! Foto: Getty Images/Pekic/istockphoto Und wie stellt sich die typische Online-Daterin dar? Mit langen Haaren, Sonnenbrille und lächelnd. Auch Zungezeigen ist bei den Damen beliebt. Junge Frauen präsentieren sich am häufigsten mit tiefem Ausschnitt, im Bikini und im Abendkleid. Daterinnen über 55 zeigen hingegen Muskeln und Bein.

Vom Strand auf die Piste

Bei Männern und Frauen in der Selbstdarstellung gleichermaßen beliebt sind Strandfotos. Apropos: Als Statussymbol wird auf Dating-Profilen auch das Auto herangezogen. Wie in Deutschland ist in Österreich BMW die beliebteste Marke. Und: In keinem anderen Land werden so viele Fotos mit Ziehharmonika gepostet wie in Österreich. Bier ist das am häufigsten abgebildete Getränk. Beim Essen setzt man lieber auf Gesundes. Auch Sport spielt eine große Rolle. Yoga ist global gesehen die Top-Sportart alleinstehender Akademiker. Österreichs Singles buhlen online am liebsten mit winterlichen Sportaktivitäten um die Liebesgunst der Community.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?