Symbolbild

© Getty Images/iStockphoto/Merlas/iStockphoto

Leben
02/16/2019

Kurz vor Valentinstag verlassen: Mann klagt Liebesleid auf Ebay

Er wollte seiner Freundin eigentlich zum Valentinstag ein Handy schenken, das er nun auf der Plattform verkaufen will.

Vier Stunden vor dem Valentinstag zerbrach das Liebesglück eines Münchners, wie er selbst auf Ebay Kleinanzeigen schreibt: Seine Freundin trennte sich überraschend von ihm. Das Blöde daran: Er hatte erst einen Tag zuvor ein Geschenk für sie gekauft. In der Verkaufsanzeige schildert er, dass sich seine Freundin unbedingt ein "Honor View20" gewünscht habe.

Es handelt sich dabei um ein Smartphone der Marke Huawei. Nun will er das Handy für 500 Euro auf der Verkaufsplattform loswerden, das sind rund 70 Euro weniger als es im Neupreis kostet. Seine Freundin habe einen Monat "rumgeheult, dass sie unbedingt das neue Honor View20 haben will". Denn damit könne sie "ach so tolle Fotos für ihren Instagram Account machen."

Screenshot des Angebots auf Ebay:

Er habe jedes Wochenende neben der Arbeit an der Tanke gejobbt und aufs Weggehen verzichtet, damit er den Wunsch seiner Freundin erfüllen könne. Doch dann trennte sie sich vier Stunden vor Beginn des Valentinstags von ihm, weil sie nicht sicher gewesen sei, ob er ihr eine schöne Zukunft ermöglichen könne. So schildert der Münchner die Geschichte auf Ebay.

Der Anzeigentext:

Ablenkungstrip nach Malle

Zunächst habe er das Handy behalten wollen, doch nun will er seine einstige Traumfrau so schnell wie möglich vergessen und das Handy loswerden. Mit dem Geld möchte der Münchner gemeinsam mit einem Freund zur Ablenkung nach Malle fliegen.