Zeitungs-Workshop 2/der WMS Leipzigerplatz/MSK

© Daniel Krug/APA

Zeitungs-Workshop 2/der WMS Leipzigerplatz/MSK
09/13/2012

Zeitungs-Workshop 2/der WMS Leipzigerplatz/MSK

Fußballregeln

1. Man darf nicht schimpfen2. Man darf nicht von hinten hauen3. Man darf nicht kämpfen4. Man darf keine Kaugummi kauen beim Match5. Man darf nicht den Ball mit der Hand berühren.

ELFMETER:Ein Elfmeter kann passieren, wenn man im Strafraum den Ball mit der Hand berührt oder im eigenen Strafraum ein Foul macht.GELBE KARTE:Eine gelbe Karte kann man kriegen, wenn man den Ball absichtlich mit der Hand berührt – außerhalb des Strafraums.ROTE KARTE:Rote Karte kriegt man, wenn du deinen Gegenspieler von hinten absichtlich haust oder wenn du den Schiedsrichter schimpfst oder andere Spieler.ABSEITS:Abseit funktioniert, wenn Spieler in der Verteidigung sind und ein Gegenspieler hinter ihnen ist, dann ist es Abseits und wenn der Linienrichter die Fahne hebt.Dzejo Zahitovic, 13 und Can Gülfirat, 14

Fußballstars

SpielerCristiano Ronaldo (Bild rechts) kann gute Tricks, und spielt gut. Er schießt mit rechts und links. Er ist nummer 7 und ist Kapitän der portugiesischen Nationalmannschaft. Er kann gut schießen und hat eine gute Schusskraft. Ronaldo trägt Nike Schuhe.  Ronaldos Freund ist Mesut Özil. Ronaldo hat eine gute Frisur.Er kann gut Freistöße schießen – wie Messi.Berkan & Ali

Lionel Messi war sehr arm, nach einiger Zeit ist er in eine Fußballakademie gegangen namens Barcelona und dort wurde er aufgenommen und wurde später ein Profifußballer. Er ist jetzt reich und der beste Spieler der welt.Dzejo Zahitovic, 13 und Can Gülfirat, 14

Andrès Iniesta ist der beste Fußballer der Welt. Er ist 28 Jahre. Er kommt aus Spanien. Iniesta hat sehr viele Tore geschossen. Er hat mit 17 begonnen professionell Fußball zu spielen. Er hatte einige gelbe Karte und auch rote Karten bekommen.Iniesta ist mit Messi sehr gut befreundet. Er spielt bei FC Barcelona. Er hat eine Frau und Kinder. Er ist verheiratet mit seiner Frau. Seine Frau kommt auch aus Spanien.Kevin Jovanovic´, 11

MannschaftGalatasaray.Haakan Sükür war bei Galatasaray und er war sehr schnell und hat in 11 Sekunden ein Tor geschossen. Hakan Sükur war ein guter Spieler, aber er ist jetzt alt, deswegen kann er nicht mehr proefssionell Fußball spielen.Berkan & Ali

Eishockey

Regeln:Ablauf: In einem Match gibt es 3 Drittel. Ein Drittel dauert 20 Minuten. Wer mehr Tore hat, gewinnt. Der Puck muss ganz im Tor sein, sonst zählt es nicht.Foul: Ein Foul gilt dann, wenn der Spieler einem Anderen zwischen die Beine, auf den Kopf oder in den Bauch schlägt.Penalty: Der schießende Spieler startet in der Mitte des Feldes und andere Spieler (außer der Torwart) dürfen nicht eingreifen. Der Schießende spielt den Puck bis zum Tor und schießt in rein – oder auch nicht. Er darf sich währenddessen nicht irgenwo anhalten oder bremsen. Penalty gibt es wie im Fußball Elfmeter-Schießen, wenn es um ein Entscheidungsspiel geht. Jedes Team hat 3 Versuche.Ausrüstung:Die Ausrüstung besteht aus Helm, Oberkörperschutz, Ellbogenschutz, Handschuhen, Hose, Schienbein- und Knieschützern, Eislaufschuhen, Socken, Hemd und einem Schläger. Es gibt verschiedene Schläger z.B. aus Carbon oder Eichenholz. Man sucht sich den Schläger selbst aus.Carbonschläger: Der Carbonschläger besteht aus einem biegsamen Material. Er liegt besser in der Hand als der Eichenholzschläger.Eichenholzschläger: Er ist schwerer und härter als der Carbonschläger. Er bricht auch noch eher.Positionen:Torwart: Er ist am stärksten ausgerüstet. Er muss den Puck so weit wie möglich vom Tor fernhalten.Verteidiger: Sie helfen dem Torwart indem sie den Puck nicht zum Tor lassen.

Mittelfeldspieler und Stürmer: Sie spielen mehr vorne und schießen Tore. Die Verteidiger helfen ihnen dabei.Jakub und Nico

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.