© heinz wagner

Nikolausfest im Zoom
12/04/2012

Unser 'Nikolo' - ein Türke?

Zum zweiten Mal lud der Verein Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit zu einem Benefiz-Nikolausfest ins Zoom-Kindermusem (Wien)

Natürlich war er kein Türke. Es gab ja auch die Türkei noch gar nicht. Und die Länder, wie wir sie heut ekennen auch nicht. jedenfalls aber war "unser" Nikolaus, jener historische Bischof, der durch Teilen seiner Habe mit armen Menschen berühmt wurde, in der Tat im Gebiet der heutige Türkei tätig. Über die geschichtliche Figur wurde am diesjährigen (2012) 6. Dezember auch erzählt. Anlass war die bereits 2. 'Österreichisch- Türkische Nikolaus-Benefizveranstaltung'.

Nach dem schönen Erfolg im Vorjahr - das Ergebnis kam einer Schule in der vom Erdbeben zerstörten Stadt Van zugute - stand heuer das Thema 'Gewalt gegen Frauen und Kinder in der Türkei und Österreich' auf dem Programm. Mit den Einnahmen der Aktion werden Aufklärungsaktionen zum Thema in beiden Ländern unterstützt und offene Anlaufzentren, wo Kinder und Frauen oft erstmals davon erfahren, dass sie Rechte haben. Auch jenes, nicht misshandelt zu werden wie Merita Yildiz, unter anderem Mitglied der Europaratsgruppe von Abgeordneten aus Ankara, berichtete.
 

https://images.kurier.at/alpbora1a%2521.jpg/1.688.237
heinz wagner
Nikolofeier Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit (1)
Weltmusik

Trotz des ernsten Themas und Benefiz-Zwecks wurde auch gefeiert - mit Alp Bora, 'Weltmusiker' aus Ankara, der seit Jahren in Wien lebt, ebenso wie mit dem in Bosnien geborenen Musiker 'Daddo' Oreskovich, der lange Zeit in den USA gearbeitet hat und nun in Wien lebtund seiner Gesangspartnerin Cornelia Frisch.
Einer der Höhepunkte des Abend war die Versteigerung von 'Bildern vom Nikolaus', die unter anderem von Stars der österreichische TV-Serie Soko Donau, Lilian Klebow und Gregor Seberg eigenhändig geschaffen und signiert wurden. Aret Güzel Aleksayan, Leiter des Interkulttheaters in Wien, betätigte sich als kurzweiliger Auktionator der Bilder mit teils witzigen Titeln wie "Biene in Not" (sie droht in einen mit Wasser gefüllten überdimensionalen Nikolostiefel abzustürzen.

Der stille Star des frühen Abends war aber wieder einmal die jüngste Besucherin. Wie schon im Vorjahr lockerte - die nun vierjährige - zweisprachige Melisa mit tänzelnden Einlagen und lustigen Grimassen die Stimmunge noch mehr auf.


http://www.oetz.org

Nikolofeier Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit (6)

Nikolofeier Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit (5)

Nikolofeier Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit (3)

Nikolofeier Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit (4)

Nikolofeier Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit (1)

Nikolofeier Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit (1)

Nikolofeier Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit (1)

Nikolofeier Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit (1)

Nikolofeier Österreichisch-Türkische Zusammenarbeit (2)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.