Leben | Kiku 05.12.2011

So klingts bei mir - wie klingts bei dir?

Musikalische Forschungsreise bei "Musik zum Anfassen" in einer Ottakringer Volksschule

Nicht nur Walzer zu Österreich und Saz zur Türkei - den Kindern der Volksschule Liebhartsgasse in Wien-Ottakring fällt viel, viel mehr ein - beispielsweise Kutsche zu Kroatien, Skateboardrollen über Asphalt zu Wien, Kochen- und Schmatzgeräusche zu polnischen Pirogi...
Im rahmen des diesjährigen "Musik-zum-anfassen"-Projekts unternahmen die Mädchen udn Buben zweier vierter Klassen der genannten Schule musikalische Forschungsreisen - erst außerhalb der Schule. Dann arbeiteten sie in Workshops an ideen, wie sie all ihre herkunftsländer zum Klingen bringen könnten - und schufen eine spannende Partitur.
Diesen Donnerstag führen sie die akustische Performance vor.
Eine Fotostrecke mti dazugehörigen Texten schildern den Besuch des Online-Kinder-KURIER-Reporters bei einem der Workshops.

Info

Geräusche mit allem Möglichen erzeugen
© Bild: heinz wagner

Aufführung
So klingt's bei mir - wie klingt's bei dir?
der 4a und 4b der Volksschule Liebhartsgasse in Zusammenarbeit mit der Reihe Musik zum Anfassen" mit der Musikuni Wien
in der Turnhalle der Schule, 1160, Liebhartsgasse 19-21

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Bilder

( Kurier ) Erstellt am 05.12.2011