© heinz wagner

SAG'S MULTI 2013
03/16/2013

PatInnenprogramm "KONNEX" nach dem Redewettbewerb

Interview mit Saliha Altıparmak (15), Schülerin der Handelsakademie Pernerstorfergasse ( Wien)

von Heinz Wagner

So schlaue, sprachgewandte Jugendliche wie die „SAG’S MULTI!“-Kids sollten auch weiter gefördert werden – zu ihrem und zum Vorteil der österreichischen Gesellschaft und Wirtschaft. Drum erfand der Verein Wirtschaft für Integration im Vorjahr ein weiteres Projekt. „Konnex“ will solche Jugendliche mit im Berufsleben erfolgreichen Patinnen und Paten zusammen bringen.

Saliha Altıparmak, eine der SiegerInnen aus dem Vorjahr, bekam gleich die beiden Obleute des Vereins, Georg Kraft-Kinz (Raiffeisen Landesbank NÖ/Wien) und Ali Rahimi (Teppichgeschäft) als Paten. Beide hat sie schon an ihren Arbeitsstätten besucht. „In der Bank durfte ich zuerst bei einem Meeting mit einigen Bankmanagern und einem Kommunikationsfachmann dabei sein. Das Spannende war, dass ich gesehen habe, dass diese Manager auch noch dazulernen, wie sie sich bei ihren Telefongesprächen mit Kunden noch verbessern können.“ Bei weiteren Besuchen in der Bank durchlief sie verschiedene Abteilungen.

Der bekannte Teppich-Unternehmer Ali Rahimi „hat mir vor allem auch Hintergrund-Geschichten über Teppiche, ihre Muster und deren Bedeutung erzählt“, berichtet die 15-jährige Schülerin aus der Handelsakademie in der Pernerstorfergasse (Wien-Favoriten).

„Bankmanagerin war schon lange mein Traumberuf, aber erst durch das reinschnuppern in echtes Betriebsleben kann ich mir jetzt mehr darunter vorstellen, weiß genauer, was auf mich zukommen würde und auch besser, was ich dafür brauche und lernen muss, wie es ist als Managerin zu arbeiten.“

Von Istanbul nach Wien

Noch etwas hat sich in den „Konnex“-Monaten verändert. Im Vorjahr meinte Saliha Altıparmak im KURIER-Interview, dass sie nach der HAK-Matura sicher nach Istanbul übersiedeln werde, um dort zu studieren, „weil in der Türkei Vielsprachigkeit mehr zählt als hier in Österreich“. Durch das Förderprogramm und die Begegnung mit einigen (wichtigen) Menschen aus der Wirtschaft habe sie den Eindruck gewonnen, dass es doch auch in Österreich Leute gibt, die Mehrsprachigkeit schätzen, „jetzt muss es nicht mehr Istanbul, es kann auch Norwegen sein oder Wien – das ist im Moment sogar erste Wahl“.

Werden auch Sie PatIn/Pate! Infos unter:

www.sagsmulti.at/konnex

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.