Kiku
05.12.2011

FWWW vor JaT

Kickerinnen der Freien Waldorfschule Wien West gewannen Wiener Mädchen-Fußball-Turnier vor den Girls vom Jugendzentrum alte Trafik

Die Frauen-Fußball-WM in Deutschland wurde zwar erst am Sonntag angepfiffen, in Wien gab's schon eine kleine WM - das 4. Wiener Mädchenfußballturniers WM 2011 im Rahmen von "Donaukanaltreiben". Gewonnen haben - nach 21 Partien - jedes Team gegen jedes - die Kickerinnen der Freien Waldorfschule Wien West (FWWW).
Auf dem zweiten Platz landeten die Mädels von J.at, Jugendzentrum alte Trafik, Medaillen gab's aber für alle Teams, die teilgenommen hatten.
Anzumerken ist noch, dass diesmal ausschließlich Teams aus Initiativen und Schulen (also nicht Vereinskickerinnen) teilgenommen haben, wodurch sehr ausgeglichene Spiele zustande kamen .

Mehr auf der Homepage von Central Garden...