Australien: Dieses Paar darf nach 50 Jahren heiraten

Unbenannt.JPG
Foto: Vimeo/Global Mail Arthur Cheeseman und John Challis lieben sich seit 50 Jahren.

Die Australier Arthur Cheeseman und John Challis sind seit 50 Jahren zusammen. Nun dürfen sie ihre Liebe bald standesamtlich besiegeln.

Australien hat vor wenigen Tagen "ja" zur gleichgeschlecht­li­chen Ehe gesagt. In einer Volksbefragung per Briefwahl sprachen sich 61,6 Prozent der Teilnehmer für die Ehe für alle aus. Die Volksbefragung ist nicht verbindlich, die endgültige Entscheidung liegt also beim Parlament. Die Regierung hat jedoch bereits angekündigt, dem Ergebnis Folge zu leisten (mehr dazu hier).

Happy End nach 50 Jahren

Für Arthur Cheeseman und John Challis bedeutet das, dass sie nach 50 Jahren Beziehung endlich Hochzeit feiern dürfen. Wie der 85-jährige Cheeseman und sein 89-jähriger Partner im Interview mit dem australischen Radiosender des Netzwerks ABC News berichten, planen sie die Zeremonie bereits: "Es wird ganz ruhig und einfach gehalten sein", sagte Challis, der im kommenden Jahr seinen 90. Geburtstag feiert. "Vielleicht kombinieren wir es damit", erzählte der pensionierte Apotheker weiter.

"Gibt uns neuen Platz in der Gesellschaft"

Cheeseman zeigte sich im Interview zudem begeistert vom australischen Votum für die Homo-Ehe: "Es gibt uns eine neue Würde, einen neuen Status, einen neuen Platz in der Gesellschaft. Wir sind jetzt mit allen anderen gleichgestellt."

Das Paar, das sich 1967 in Sydney kennen und lieben lernte, sprach bereits von fünf Jahren im Video-Interview mit Global Mail über die Notwendigkeit, homosexuelle Paare in puncto Ehe vor dem Gesetz gleichzustellen.

Arthur and John from Digital Global Mail Limited on Vimeo.

(kurier / pama) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?