© screenshot this morning

Leben
09/12/2019

95-jährige Zwillinge verraten Geheimnis ihres gesunden Lebens

Die Tipton Twins sind Internetstars und erklärten nun, wie sie sich mit 95 fit halten.

Am 20. Juli 2019 sind Lil Cox und Doris Dobday 95 Jahre alt geworden. Die Zwillinge sind die ältesten in England und leben in Tipton. Mittlerweile sind sie als Tipton-Twins berühmt geworden.

Erst zu ihrem Geburtstag haben sie eine Facebook Seite (Lil & Doris) gestartet, die die ungewöhnlich aktiven Zwillinge in ihrem Alltag zeigt. Die Zwei haben Spaß in ihren eigenen Kurz-Videos, die offenbar die Familie der rüstigen Tipton-Twins dreht.

Fans der Seite sind begeistert vom Elan und Witz von Lil und Doris, die in eigenen Wohnungen direkt nebeneinander wohnen. Die Zwillinge wurden nun sogar in die britische TV-Show "This Morning" geladen, in der sie erzählen, was sie den ganzen Tag treiben und wie sie so lange so gesund und agil bleiben.

 

Wenig Sex, viel Bier und "Fish and Chips"

Die Tipton-Twins machen beinahe alles gemeinsam, gehen oft ins Kino, spielen Bingo und gehen gerne Essen. Jeden Tag stehen leichte Yoga-Übungen, die auf Stühlen absolviert werden, auf dem Programm. Die vielen Aktivitäten lassen sie zum einen jung bleiben.

Zum anderen empfiehlt Doris, weniger Sex zu haben und stattdessen mehr Bier (Guinness, fünf Mal die Woche) zu trinken. Beide schwören auf Sandwiches mit Rohwurst sowie Fish and Chips - was übrigens auch die 93-jährige Queen Elizabeth II. zu einer ihrer Leibspeisen erklärte.

Doris war 65 Jahre lang verheiratet, ohne Kinder. Lil hat fünf Kinder, 13 Enkel und 19 Urenkel.

 

Einsamkeit gefährdet Gesundheit

Die beiden schätzen ihre gegenseitige Gesellschaft. Ein sehr wichtiger Faktor für ein gesundes Leben, wie durch eine Studie vor einigen Monaten untermauert wurde. Einsamkeit gefährde auf Dauer massiv die Gesundheit ähnlich wie Stress oder Rauchen, so das Fazit. Gefährdet sind vor allem ältere Menschen. Eine Untersuchung in 78 Ländern über mehr als 50 Jahre zeigte, dass die Einsamkeit weltweit zunimmt und immer mehr Menschen betrifft, so Günter Klug, Präsident von pro mente Austria.

Optimisten leben länger

Auf die meist gut gelaunten und äußerst positiven Zwillinge trifft eine weitere Studie zu, deren Ergebnisse das Fachmagazin PNAS veröffentlicht hat. Die Rockefeller University zeigt nämlich auf, dass Optimisten länger leben.

Um 15 Prozent länger leben demnach optimistische Frauen im Vergleich zu ihren eher negativ eingestellten Geschlechtsgenossinnen laut der Langzeitstudie, um 11 Prozent länger leben positiv denkende Männer.