Tim & Struppi: Film von Sony Pictures

© /Sony Pictures

Comic-Auktion
12/15/2014

Zeichnung von müdem Struppi für über halbe Million Euro versteigert

Simultane Comic-Auktionen in Brüssel und Paris.

Eine Originalzeichnung des belgischen Comic-Zeichners Hergé ist in Brüssel für über eine halbe Million Euro versteigert worden. Die Zeichnung des Erfinders der "Tim und Struppi"-Geschichten war auf maximal 400.000 Euro geschätzt worden, letztlich ging sie am Sonntagabend im Auktionshaus Millon für 539.880 Euro an den neuen Besitzer. Dieser gab sein Gebot telefonisch ab und blieb anonym.

Die ersteigerte Zeichnung von Hergé stammt aus dem Jahr 1939 und zeigt einen müden Hund Struppi. Zeitgleich wurden am Sonntag in Brüssel und Paris zahlreiche Comic-Werke verschiedener Zeichner versteigert. Sie brachten zusammen nach Angaben der Organisatoren 1,89 Millionen Euro ein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.