© Filmladen

Kultur
04/20/2020

Haben Sie schon einen Streaming-Plan? 5 Film-Tipps für diese Woche

Josef Hader, Tobias Moretti, Franziska Weisz oder Sterrmann Grissemann. 5 Streaming-Tipps mit heimischen Staraufgebot

Michael Glawoggers Verfilmung von Josef Haslingers Roman "Das Vaterspiel" mit Franziska Weisz

Eigentlich ist Rupert Kramer, 35 Jahre alt, genannt Ratz, ein unpolitischer Mensch, ein Politikverweigerer, der Sohn eines sozialdemokratischen Ministers, der mit all den Geschäften seines Vaters nichts zu tun haben will und diesen abgründig hasst. Joint rauchend hockt er nächtelang vor dem Computer und entwickelt abstruse Computerspiele, insbesondere ein Vatervernichtungsspiel. Und ausgerechnet er gerät in einen brutalen geschichtlichen Lehrgang, dem er nicht ausweichen kann. Denn Ratz erhält einen geheimnisvollen Anruf von Mimi, seiner Jugendliebe. Ratz fallen die Geschichten und Schicksale von drei Familien und Generationen auf den Kopf und er wird plötzlich, ohne es zu wollen, mit den Widerlichkeiten des 20. Jahrhunderts konfrontiert.
Stream direkt hier: https://kurier.vodclub.online/film/vaterspiel/

Die Brenner-Episode "Das ewige Leben" mit Josef Hader und Tobias Moretti

Brenner kehrt nach Graz zurück, in die Stadt seiner Jugend. In der Konfrontation mit seinen Jugendfreunden, seiner Jugendliebe und seiner großen Jugendsünde, kommt es zu Morden und einem verhängnisvollen Kopfschuss. Als Brenner aus dem Koma erwacht, macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder obwohl alle behaupten, er sei es selbst gewesen... Am Anfang war Brenner am Ende, aber am Ende könnte er vor einem neuen Anfang stehen.
Stream direkt hier: https://kurier.vodclub.online/film/das-ewige-leben/

"Drei Eier im Glas" mit Stermann & Grissemann

Drei Männer in der Midlife-Crisis treffen einander in einem Saxophonkurs und gründen eine skurrile Wohngemeinschaft. Ein afrikanisches Märchen erzählt, dass jedes Kind von seinen Eltern ein Lied für sein Leben geschenkt bekommt. Richard, ein tansanischer Immigrant, war zeitlebens ohne sein Lied, weil elternlos. Wie er doch noch vor seinem überraschenden Tod dazu kommt und wie dark tourism Unternehmer Drakuhl, gespielt von Christoph Grissemann, das ergraute Haarmodel Barney, verkörpert von Dirk Stermann und der versoffene Musiklehrer Kiesel, dargestellt von Heinz Strunk nicht unwesentlich, aber ungewollt, großen Anteil daran haben, wird hier nicht verraten. Nur soviel, der Song wird ein Welthit. Dead Man Playing!
Stream direkt hier: https://kurier.vodclub.online/film/drei-eier-im-glas/

"Womit haben wir das verdient" - eine Culture-Clash Komödie von Eva Spreitzhofer

Beim Kopftuch hört sich der Spaß auf. Als eine Wiener Teenagerin online zum Islam übertritt und den Schleier überzieht, sehen ihre Eltern rot. Vor allem die Mutter: Wanda, sehr lustig von Caroline Peters gespielt, ist Chirurgin und überzeugte Atheistin und Feministin. Dass die Tochter plötzlich ihr Haar bedeckt, Hijab und Abaya trägt und „Gummibärli sind haram“ ruft, treibt sie an die Toleranzgrenze.
Was anfänglich Gefahr läuft, als Islam-Parodie zu punkten („Du sieht aus wie ein Barbapapa“), verfeinert sich zunehmend in humoristischen Zwischentönen. Westliche Aufgeklärtheit prallt auf religiöse Strenge und einigt sich auf feministische Solidarität. Dabei ist besonders Caroline Peters als überforderte Mutter absolut sehenswert.
Stream direkt hier: https://kurier.vodclub.online/film/womit-haben-wir-das-verdient/

Harald Friedls Dokumentation "Brot"

Kein anderes Lebensmittel besitzt in unserer Kultur einen so zentralen Stellenwert wie Brot. Der Anschein des Natürlichen entspricht allerdings immer weniger der Realität: Brot ist längst von der Industrie vereinnahmet worden. Engagierte Bäcker und Bäckerinnen auf der ganzen Welt halten mit viel Engagement und Fantasie dagegen. Aber die Fragen drängen sich auf: Wird das Brot der Zukunft zum künstlichen Produkt? Wird das Backhandwerk überleben?
Stream direkt hier: https://kurier.vodclub.online/film/brot/

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.