Kultur
05.12.2011

Spuren eines Künstlers, der zu früh ging

Das Leopold Museum zeigt melancholische Körperstudien in der Ausstellung "Unseen Strangers", dem Werkzyklus des verstorbenen Paul Nestlang.

Spuren eines Künstlers, der zu früh ging

1/13

13063304050503.jpg

13063303900183.jpg

13063303950697.jpg

13063304000601.jpg

13063304100454.jpg

13063304150472.jpg

13063304200821.jpg

13063304250947.jpg

13063304310364.jpg

13063304360392.jpg

13063304460922.jpg

13063304550187.jpg

13063304410275.jpg