Die 17-jährige Maria Sur ist vor acht Monaten mit ihrer Mutter aus der Ukraine nach Schweden geflüchtet.

© Screenshot/Youtube

ESC

Songcontest: Geflüchtete Ukrainerin will für Schweden singen

Vor acht Monaten flüchtete die 17-jährige Maria Sur nach Schweden. Jetzt möchte sie für Schweden beim ESC singen.

11/29/2022, 11:58 AM

Eine junge Ukrainerin ist im Rennen, um die Abba-Nation Schweden beim Eurovision Song Contest im nächsten Jahr in Liverpool zu vertreten. Die 17-jährige Maria Sur zählt zu den ersten 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den schwedischen ESC-Vorentscheid Melodifestivalen, die der Rundfunksender SVT am Dienstag präsentierte.

Die zweite Hälfte des Kandidatenfeldes sollte am Mittwoch bekanntgegeben werden.

"Ich bin vor acht Monaten mit meiner Mutter wegen des Krieges in meinem Land nach Schweden gekommen", berichtete die junge Sängerin in einer Videobotschaft.

Erst kurz vor Kriegsausbruch habe sie noch bei "The Voice of Ukraine" teilgenommen, nun sei sie "sehr, sehr froh und unglaublich dankbar", am Melodifestivalen teilnehmen zu können. "Mein Song wird euch meine Geschichte erzählen", sagte sie. Der passende Titel: "Never Give Up" (Gib niemals auf).

Schweden zählt mit sechs Siegen zu den erfolgreichsten ESC-Nationen, besonders der Erfolg der Popgruppe Abba mit "Waterloo" 1974 in Brighton gilt als legendär. Wer das skandinavische Land im Mai 2023 in Liverpool vertritt, entscheidet sich in einem wochenlangen Auswahlprozess: Im Februar finden zunächst vier Vorrunden in verschiedenen schwedischen Städten statt, im März dann das Halbfinale in Örnsköldsvik und das Finale in Stockholm. Maria Sur geht zunächst bei der zweiten Vorrunde am 11. Februar in Linköping an den Start.

Großbritannien springt 2023 als ESC-Gastgeberland für die von Russland angegriffene Ukraine ein, die beim diesjährigen Wettbewerb in Turin mit dem Kalush Orchestra gewonnen hat.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Songcontest: Geflüchtete Ukrainerin will für Schweden singen | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat