Kultur
14.07.2017

Livestream: Das Montreux geht ins finale Wochenende

Sommerzeit ist Festivalzeit. Das gilt auch für unsere Partner von Red Bull TV, die im Rahmen des "Seasons of Festivals" zahlreiche Musikfestivals streamen. Nun ist es Zeit für das finale Wochenende am Genfer See. Good Vibrations in Montreux.

380 Konzerte gibt es in 16 Tagen an 15 Auftrittsorten, davon 250 Veranstaltungen kostenlos. Im Park, im Club, im Lab, im Café, am Boot auf dem See. Das ist das Montreux Festival am Genfer See. Wie Kollege Rosenberger bereits vergangene Woche geschrieben hat: "Ganz Montreux ist Musik. Die Stadt ein Superlativ. Da beschwert man sich auch nicht, wenn einer um 3 Uhr früh im Hotelzimmer nebenan plötzlich spontan sein Saxofon anstimmt."

Nun geht es für dieses Jahr ins finale Wochenende. Und dafür hat man sich in Genf noch einige klingende Namen aufgespart: Passenger, The Lumineers, Charlie Cunningham und Youssou N'Dour zum Beispiel. Hinfahren rentiert sich also. Wer es nicht nach Montreux schafft, kann den Kollegen von Red Bull TV via Stream live dabei sein. Entweder direkt unten im Player oder auf redbull.tv/montreux.

Übertragungszeiten:

14.-16. Juli
Täglich ab jeweils 19h (CEST)
Präsentiert von Will Best

"Seasons of Festivals"

Die Red Bull TV Live-Festival-Broadcast-Serie startete im Juni 2017 mit Primavera Sound (Barcelona, Spanien), gefolgt von Bonnaroo (Manchester, US), Demon Dayz (Margate, UK), Electric Daisy Carnival (Las Vegas, US), Roskilde ( Roskilde, Dänemark), Montreux Jazz Festival (Montreux, Schweiz), Lollapalooza (Chicago, US) und Austin City Limits Music Festival (Austin, US) Mitte Oktober. Red Bull TV bringt exklusiv alle Auftritte unter www.redbull.tv/Festivals.

Das Festival-Programm wird 48 Stunden vor der 1. Live-Übertragung bekannt gegeben; Line-Up und die genauen Uhrzeiten der Live-Übertragung werden eine Woche vor der 1. Live-Übertragung auf www.redbull.tv/Festivals veröffentlicht. Jede Performance ist bis 24 Stunden nach der Live-Übertragung auf Red Bull TV On Demand abrufbar; ausgewählte Auftritte bis zu 60 Tage nach der Ausstrahlung.