Isabelle Huppert in Hanekes "Happy End"

© Festival Cannes

Kultur
12/15/2017

Oscars: Keine Chance für Österreich

"Happy End" von Michael Haneke ist nicht auf der Longlist der fremdsprachigen Film-Nominierungen

von Georg Leyrer

Der von Österreich eingereichte Film "Happy End" von Michael Haneke ist nicht mehr im Oscar-Rennen: Er findet sich laut Variety nicht auf der Longlist jener neun Filme, die noch eine Chance auf eine Nominierung in der Kategorie bester fremdsprachiger Film haben. Die fünf finalen Nominierungen werden dann am 23. Jänner 2018 bekanntgegeben,

Mit dabei:

  • Chile, “A Fantastic Woman”
  • Deutschland, “In the Fade” ("Aus dem Nichts")
  • Ungarn, “On Body and Soul”
  • Israel, “Foxtrot”
  • Libanon, “The Insult”
  • Russland, “Loveless”
  • Senegal, “Félicité”
  • Südafrika, “The Wound”
  • Schweden, “The Square
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.