Kultur
15.12.2017

Oscars: Keine Chance für Österreich

"Happy End" von Michael Haneke ist nicht auf der Longlist der fremdsprachigen Film-Nominierungen

Der von Österreich eingereichte Film "Happy End" von Michael Haneke ist nicht mehr im Oscar-Rennen: Er findet sich laut Variety nicht auf der Longlist jener neun Filme, die noch eine Chance auf eine Nominierung in der Kategorie bester fremdsprachiger Film haben. Die fünf finalen Nominierungen werden dann am 23. Jänner 2018 bekanntgegeben,

Mit dabei:

  • Chile, “A Fantastic Woman”
  • Deutschland, “In the Fade” ("Aus dem Nichts")
  • Ungarn, “On Body and Soul”
  • Israel, “Foxtrot”
  • Libanon, “The Insult”
  • Russland, “Loveless”
  • Senegal, “Félicité”
  • Südafrika, “The Wound”
  • Schweden, “ The Square