© rts

Kultur
12/05/2011

Oscarpreisträger Norman Corwin gestorben

Er bekam einen Oscar für sein Drehbuch von "Lust for Life", mit seinen Reportagen über den zweiten Weltkrieg wurde er bekannt: Corwin ist mit 101 Jahren gestorben.

Norman Corwin, US-Journalist und Autor für Film und Fernsehen mit vielen Auszeichnungen, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 101 Jahren in seinem Haus in Los Angeles, teilte die Annenberg-Schule für Kommunikation und Journalismus mit.

Corwin begann seine gut 70 Jahre umfassende Karriere in den 1930er Jahren und wurde zunächst durch seine Reportagen während des Zweiten Weltkriegs berühmt. Das Multitalent machte sich aber auch als Autor und Produzent für Film, Fernsehen und die Bühne einen Namen und wurde mit mehreren Emmys und Golden Globes geehrt.

Für sein Drehbuch zum Film "Lust for Life" über Vincent van Gogh mit Kirk Douglas in der Hauptrolle bekam er 1957 den Oscar.