Kultur
15.01.2013

Mathieu Jaton folgt Claude Nobs

Mathieu Jaton wird der Nachfolger des in der Vorwoche verstorbenen Mitbegründer des Montreux Jazz Festival.

Mathieu Jaton, die bisherige rechte Hand von Claude Nobs, übernimmt nach dessen Tod die Leitung des Montreux Jazz Festivals. Der Stiftungsrat wählte Jaton am Montagabend auf den Posten des neuen Direktors. Claude Nobs, der am Donnerstag verstorbene Gründer des im Juli stattfindenden Festivals, soll am 8. Februar mit einer musikalischen Hommage geehrt werden.