Rock im Park 2019

© EPA/TIMM SCHAMBERGER

Kultur

Trotz Rassismus-Vorwürfen: Metal-Band Pantera bei "Rock im Park"

Sänger Phil Anselmo wird Rassismus vorgeworfen, zudem soll er den Hitlergruß gezeigt haben. Die Band spielt am 31. Mai auch in Wien.

01/12/2023, 04:35 PM

Die Metal-Band Pantera soll trotz heftiger Kritik beim Musikfestival "Rock im Park" in Nürnberg spielen. Der geplante Auftritt hatte in den vergangenen Wochen wegen Rassismusvorwürfen für Aufregung gesorgt - auch mit Blick auf die Nazivergangenheit des Festivalgeländes. Sänger Phil Anselmo soll sich 2016 auf einer Bühne rassistisch geäußert und den Hitlergruß gezeigt haben. Anselmo entschuldigte sich später dafür.

In Nürnberg soll er nun auf dem ehemaligen NS-Reichsparteitagsgelände auftreten, wo das Musikfestival seit Jahren veranstaltet wird. Von 1933 bis 1938 inszenierten die Nationalsozialisten dort vor Hunderttausenden Menschen ihre propagandistischen Parteitage. Der Veranstalter reagierte nun auf die anhaltende Kritik und versicherte, dass Anselmo sich von seinem damaligen Verhalten distanziert habe.

Die Veranstalter erklärten, man habe im Vorfeld das Gespräch mit Pantera und dem Management gesucht. "In mehreren Gesprächen wurde uns glaubwürdig versichert, dass Phil Anselmos Verhalten von 2016 in keinem Fall die Ansichten der Band widerspiegelt und er sein Auftreten aufrichtig und tief bereut", hieß es. Pantera wird heuer auch in Österreich zu erleben sein: Am 31. Mai spielt die Band im Wiener Gasometer.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Metal-Band Pantera trotz Rassismus-Vorwürfen bei "Rock im Park" | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat