© APA/GEORG HOCHMUTH

Mehr als eine Million Zuseher bei "Sommergespräch" mit Kurz
08/29/2017

Mehr als eine Million Zuseher bei "Sommergespräch" mit Kurz

Auch mit Abstand bester Marktanteil mit 35 Prozent.

ÖVP-Obmann Sebastian Kurz hat mit seinem ORF-" Sommergespräch" (hier gibt's das Protokoll zur Sendung zur Nachlese) die Millionengrenze geknackt und damit die bisher beste Zuseher-Quote heuer erreicht. Durchschnittlich 1,034 Millionen Interessierte folgten (im Schnitt) der Sendung Montagabend, was einem Marktanteil von 35 Prozent entspricht.

Das erste "Sommergespräch" mit NEOS-Chef Matthias Strolz sahen 552.000 (Marktanteil 21 Prozent), Grünen-Bundessprecherin Ingrid Felipe konnte im Schnitt 511.000 Zuseher vor den Bildschirm holen (MA 22 Prozent) und FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache lockte 798.000 (MA 28 Prozent) Interessierte an.

Das letzte "Sommergespräch" führt Tarek Leitner am nächsten Montag mit SPÖ-Vorsitzendem Christian Kern.

Datum

Name

Zuschauer

Marktanteil

07.08.

Matthias Strolz (NEOS)

552.000

21 Prozent

14.08.

Ingrid Felipe (Grüne)

511.000

22 Prozent

21.08.

Heinz-Christian Strache ( FPÖ)

798.000

28 Prozent

28.08.

Sebastian Kurz ( ÖVP)

1,034 Mio.

35 Prozent

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.