Ein erfolgversprechendes Duo: Matthew Beard (Max Liebermann), Juergen Maurer (Oskar Rheinhardt)

© ORF/Petro Domenigg

Kultur Medien
11/12/2020

TV-Quoten: "Vienna Blood"-Wiederholung schlägt Ländermatch

Auch ATV-"Bauern" überzeugen mit einem Rekordwert.

von Christoph Silber

Erstaunlich starke Quoten für "Vienna Blood - Der verlorene Sohn": Vergangene Woche hatte ORF2 die Erstausstrahlung des Krimis mit Juergen Maurer und Matthew Beard wegen des Terrors in Wien nach drei Viertel der Folge abgebrochen. Die kurzfristig angesetzte Wiederholung des dritten Teils nun am Mittwoch verfolgten erneut durchschnittlich 700.000 Zuseher (Marktanteil 19 Prozent bei 12 Jahre und älter). Damit lag man deutlich vor dem  in ORF1 parallel laufenden Ländermatch Österreichs gegen Luxemburg, das durchschnittlich 460.000 (MA 13 Prozent) verfolgten.

Wie schon international - die Serie der Wiener MR Film hatte in England Premiere - war "Vienna Blood" auch in Österreich ein Publikumshit. Teil 1 startete mit einem Marktanteil von 22 Prozent, Teil 2 kam auf 24 Prozent und Teil 3 (ohne Ende) sogar auf 27 Prozent. Auch beim jüngeren Publikum konnte "Vienna Blood", dessen zweite Staffel mit einigen Corona-bedingten Turbulenzen gerade in Wien entsteht, überzeugen. Insgesamt hatten die drei Folgen bisher schon um die drei Millionen Zuseher. 

Dieser Erfolge zeige "eindrucksvoll das aktuelle Bedürfnis der Österreicherinnen und Österreicher nach hochqualitativer Film-Unterhaltung“, meinte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz in einer Aussendung - und lobte damit auch sich selbst ein wenig, weil er dem Projekt gegen interne Widerstände grünes Licht gegeben hatte.

Wer Folgen nicht mehr in der ORF-TVthek findet: Ab 15. November, jeweils sonntags um 22.15 Uhr, zeigt das ZDF die Krimi-Reihe.

Starke Bauern

Mit durchschnittlich 458.000 SeherInnen konnte "Bauer sucht Frau" am Mittwoch die reichweitenstärkste Folge aller Zeiten einfahren. 18,1 Prozent Markanteil in der werberelevanten Zielgruppe bedeuten ein neues Staffel-Hoch. ATV sicherte sich damit  auch die Primetime-Marktführerschaft bei den 12- bis 49-Jährigen und erreichte zudem mit 8,9 Prozent den höchsten Tagesmarktanteil des Jahres 2020. Das gilt mit 6,1 Prozent Marktanteil auch für die Zielgruppe 12 Jahre und älter.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.