ein APA Video Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein APA Video zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte APA-Videoplayer zu.

Kultur Medien
11/04/2021

ORF-Pop-Auskenner Georg Holzer mit 51 Jahren gestorben

Der Musikredakteur von ORF Wien berichtete von Live-Konzerten und galt als großer Beatles- und Stones-Fan.

Diese Moderation fiel "Wien heute"-Moderatorin Elisabeth Vogel sehr schwer. Der langjährige ORF-Musikredakteur Georg Holzer ist am Dienstag mit 51 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. In dem darauf folgenden Beitrag hieß es: "Georg Holzer war immer da, wo etwas los war, immer mitten in der Stadt oder besser gesagt: mitten unter Konzertbesucherinnen und -besuchern. Er berichtete oft von Wiens Bühnen und Konzerthallen, für 'Wien heute' und Radio Wien und begleitete unzählige Musikerinnen und Musiker im Lauf ihrer Karriere."

Im ORF war Georg Holzer seit 1989 tätig. Nach Zwischenstationen bei Ö3 und "Confetti TiVi" kam er zur Redaktion von "Wien heute". Das erste Konzert von dem er live berichtete, war jenes von Herbert Grönemeyer im Juni 2011. Holzer führte Interviews mit zahlreichen weiteren Größen und war auch in anderen ORF-Sendungen als Pop-Auskenner gefragt.

„Seine persönlichen Heroes waren eindeutig die Rolling Stones und die Beatles“, erzählt Radio-Wien-Kollege Tommy Vitera in dem Nachruf in "Wien heute". Holzer sei zudem „ein großer Fetischist, was alte LPs angeht“ gewesen.

Radio Wien bringt am Freitag, um 19 Uhr, eine einstündige Sondersendung in memoriam Georg Holzer, mit dessen Lieblingsmusik und Erinnerungen an ihn.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.