┬ę APA/HERBERT NEUBAUER

Kultur Medien

ORF-Magazine: Totzauer, Ortner und Wagner bestgereiht

Die bisherige Chefin der Magazine, Waltraud Langer, wechselt als Landesdirektorin nach Salzburg. Totzauer gilt als Favoritin.

von Philipp Wilhelmer

12/03/2021, 01:48 PM

Der Ball liegt nun bei Programmdirektorin Kathrin Zechner und der ORF-Generaldirektion: Die Managementhearings zur Leitung der Abteilung Fernsehmagazine sind abgeschlossen - die Empfehlungen sind abgegeben. Die F├╝hrungskr├Ąfte, die sich die Konzepte der Bewerberinnen und Bewerber anh├Ârten, sehen drei Personen f├╝r die Funktion geeignet: Die bisherige ORF1-Chefin Lisa Totzauer, "Report"-Journalistin Julia Ortner und "Report"-Chef Wolfgang Wagner. Die Bestellung ist deshalb notwendig, weil die aktuelle Magazin-Chefredakteurin, Waltraud Langer, mit 1. J├Ąnner nach Salzburg wechselt, wo sie als Landesdirektorin fungiert. Programmdirektorin Zechner muss nun ihren Vorschlag an den ORF-Generaldirektor abgeben, der als Alleingesch├Ąftsf├╝hrer die Letztentscheidung trifft.

Die Generalskandidatin

Totzauer hatte sich im Sommer gegen den Willen der t├╝rkisen ├ľVP als Generaldirektorin beworben, wiewohl die Partei den damaligen Chefproducer, Roland Wei├čmann, als neue F├╝hrungsfigur auserkoren hatte. Wei├čmann wurde es auch, Totzauer in Folge als ORF1-Chefin entmachtet. Sie hatte den Sender ab 2018 geleitet. Politische Ermunterungen, sich als GIS-Chefin zu bewerben lehnte sie mit Verweis auf ihre journalistische Kompetenz dem Vernehmen nach ab. Stattdessen will sie im Bereich Magazine eine f├╝hrende Rolle spielen. Ihr werden gute Chancen ausgerechnet.

Die weitgereiste

Julia Ortner ist Journalistin im "Report". Ihre journalistische Karriere begann sie 1998 bei der Presse, sp├Ąter arbeitete sie beim Falter. Ab 2011 arbeitete sie als Reporterin f├╝r die "ZiB2", bevor sie 2015 als Politikchefin und stellvertretende Chefredakteurin bei News arbeitete. Danach bet├Ątigte sie sich als Podcastpionierin ("Ganz offen gesagt"), bevor sie 2020 wieder ins Unternehmen zur├╝ckkehrte.

VERLEIHUNG ROBERT-HOCHNER-PREIS: WOLFGANG WAGNER

Der Bew├Ąhrte

Wolfgang Wagner leitet den "Report" seit Mai 2018. Davor hatte er die Sendungsverwantwortung f├╝r die "ZiB2" zehn Jahre lang inne und fungierte als stellvertretender Chefredakteur des aktuellen Dienstes. 2019 erhielt er den Robert-Hochner-Preis.

Wir w├╝rden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion k├Ânnen Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu ├Âffnen.

ORF-Magazine: Totzauer, Ortner und Wagner bestgereiht | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat