"Lucifer" ist mittlerweile in die 4. Staffel gegangen.

© John P. Fleenor/Netflix/© 2019 Warner Bros. Entertainment, Inc

Kultur Medien
05/10/2019

Neues bei Netflix und Amazon: Teenager, Thriller und der Teufel

Die Fortsetzungen von "Lucifer" und "Sneaky Pete" starten, außerdem gibt es was fürs Herz.

Zum Wochenende gibt es wieder neue Filme und Serien zum Streamen bei Netflix und Amazon Prime Video: Mit dabei ist unter anderem eine romantische Komödie, eine Serie über Teenager, die sich in einer Welt ohne Erwachsene zurechtfinden müssen und es geht weiter mit "Lucifer" und "Sneaky Pete".

Wine Country

Job, Kinder, Stress - da bleibt wenig Zeit für Freundschaften. Das soll sich ändern, als Rebecca ihren 50. Geburtstag feiert: Zu diesem Anlass fahren sie und ihre Clique ins kalifornische Weinanbaugebiet Napa Valley. Und weil man die lokalen Produkte ausgiebig verkosten muss, werden irgendwann Dinge gesagt, die bisher unausgesprochen waren ... "Wine Country" ist das Spielfilmdebüt von Amy Poehler (u. a. "Parks and Recreation", "Russian Doll"), die auch selbst mitspielt. Die Komödie ist ab sofort bei Netflix zu sehen.

>> "Wine Country" bei Netflix

The Society

Lose orientiert sich die Handlung dieser neuen Serie am Roman "Der Herr der Fliegen" von William Golding aus den 50er Jahren: Plötzlich müssen sich die Teenager einer US-Kleinstadt in einer Welt ohne Erwachsene zurechtfinden. Schnell entstehen Bündnisse, aber auch Konflikte. Schließlich sind nicht alle derselben Ansicht, wenn es darum geht, wer das Sagen haben und somit die Verantwortung für das Überleben aller tragen soll. Die erste Staffel von "The Society" zählt zehn Episoden und ist ab sofort bei Netflix verfügbar.

>> "The Society", Staffel 1, bei Netflix

Der Mechanismus

Die Krimiserie handelt zwar von erfundenen Personen, wurde aber von wahren Ereignissen inspiriert: dem größten Korruptionsskandal Brasiliens. Weil Fiktion und Realität in "Der Mechanismus" nicht immer klar voneinander getrennt sind, waren Brasiliens Politiker nach der ersten Staffel nicht gerade glücklich - und haben unter anderem zum Boykott von Netflix aufgerufen. Regisseur José Padilha berief sich auf künstlerische Freiheit. Er zeichnete unter anderem bereits für "Narcos" verantwortlich, Staffel zwei von "Der Mechanismus" ist ab sofort streambar.

>> "Der Mechanismus", Staffel 2, bei Netflix

Easy

Es ist die dritte und zugleich letzte Staffel von "Easy", die heute bei Netflix startet: In der humorigen Anthologieserie von Joe Swanberg treffen wieder schräge Charaktere aufeinander, die sich mit den kleineren und größeren Problemen des Erwachsenendaseins auseinandersetzen müssen. In jeder der acht Episoden steht eine andere Person im Mittelpunkt, unter den Schauspielerin sind unter anderem Orlando Bloom ("Herr der Ringe"), Jake Johnson ("New Girl"), Dave Franco ("Scrubs"), Elizabeth Reaser ("Twilight") u. v. m.

>> "Easy", Staffel 3, bei Netflix

Lucifer

Im Vorjahr wurde "Lucifer" vom US-Sender Fox eingestellt, Netflix hat die Serie zur Freude der Fans aber gerettet und eine neue vierte Staffel in Auftrag gegeben. Seit dieser Woche sind die neuen Folgen verfügbar - hierzulande aber wie bereits bei den Staffeln eins bis drei via Amazon Prime Video. Lucifer ist zu Beginn der neuen Staffel noch immer erschüttert, dass Chloe sein Teufelsgesicht gesehen hat. Und er lernt die hübsche Eve kennen, was natürlich nicht ohne Folgen bleibt ...

>> "Lucifer", Staffel 4, bei Amazon Prime Video

Sneaky Pete

Als er aus dem Gefängnis entlassen wird, beschließt Marius Josipovic, seine kriminelle Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen - und nimmt die Identität seines Zellennachbarn Pete an. Nun geht "Sneaky Pete" in die mittlerweile dritte Staffel: Darin begibt sich Marius - neben der schwierigen Aufgabe, sein Doppelleben geheim zu halten - auf die Suche nach der eigenen Identität: Könnte er inmitten seiner neuen Familie gar ein normales Leben führen? Die dritte Staffel steht ab heute bei Amazon Prime Video zum Streamen bereit.  

>> "Sneaky Pete", Staffel 3, bei Amazon Prime Video