Zoe Straub (links) und Lisa Vicari (rechts) in "Isi & Ossi"

© Netflix

Kultur Medien
01/09/2020

Neuer deutscher Netflix-Film "Isi & Ossi" startet im Februar

In einer Rolle ist auch die Österreicherin Zoe Straub zu sehen.

Netflix hat Trailer (siehe unten) und Starttermin für den neuen Film "Isi & Ossi" veröffentlicht. Pünktlich zum Valentinstag, am 14. Februar, soll die deutsche Liebeskomödie beim Streamingdienst verfügbar sein.

In den Hauptrollen zu sehen sind Lisa Vicari (Martha aus der Netflix-Serie "Dark") als Milliardärstochter Isi und Dennis Mojen ("Traumfabrik") als mittelloser Boxer. Die Österreicherin Zoe Straub ist in die Rolle von Isis reicher Freundin geschlüpft. Als Showrunner fungiert Oliver Kienle (Drenbuchautor von u. a. "Bad Banks"). "Isi & Ossi" sei eine "speziell deutsche und gleichzeitig sehr universelle Geschichte", so Kienle.

Zum Inhalt: Isi (Vicari) und Ossi (Mojen) sind zwei komplett unterschiedliche Charaktere, sie ist Milliardärstochter aus Heidelberg, er ein von Geldsorgen geplagter Boxer aus dem Nachbarort Mannheim. Als sie aufeinandertreffen, wittern beide die Chance, den anderen auszunutzen.

Sie datet den mittellosen Boxer, um ihre Eltern zu provozieren, damit diese ihre langersehnte Kochausbildung in New York finanzieren. Er glaubt, dem reichen Töchterchen das Geld aus der Tasche ziehen zu können, das er für seinen ersten Profikampf braucht. Aus ihren Vorhaben wird schnell ein emotionales Chaos, das alles, was die beiden über Geld, Karriere und Liebe zu wissen glauben, gehörig auf den Kopf stellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.