© © Petro Domenigg / Sky Studios / W&B Television / epo film

Kultur Medien
09/17/2021

"Ibiza-Affäre", "Paradiso" und "Der Pass" Staffel 2 bei Sky in den Startlöchern

"Ibiza-Affäre" ab 21. Oktober mit deutschen Untertiteln. Alberts Co-Regieprojekt steht im 1. Quartal 2022 an. Insgesamt 60 Sky-Originals kommendes Jahr geplant

Sky baut sein Angebot an Eigenproduktionen weiter aus. Ziel ist, kommendes Jahr 60 Sky-Originals - 20 davon lokale Produktionen - zu veröffentlichen, wie am Freitag in einer Pressekonferenz bekanntgegeben wurde. Unter den Höhepunkten finden sich dabei zahlreiche Vorhaben mit Österreichbezug, darunter "Paradiso" unter der Co-Regie von Barbara Albert, die Politserie "Die Ibiza-Affäre" sowie Staffel 2 von "Der Pass", jeweils mit Nicholas Ofczarek.

"Ibiza-Affäre" mit deutschen Untertiteln

Bereits ab 21. Oktober ist die vierteilige "Ibiza-Affäre" des österreichischen Regisseurs Christopher Schier über den Sturz HC Straches abrufbar. Darin spielt Andreas Lust den damaligen FPÖ-Chef, Ofczarek ist in der Rolle des Privatdetektivs Julian H. zu sehen.

Für den breiten deutschsprachigen Markt wird diese geballte Österreich-Ladung mit deutschen Untertiteln offeriert. Am gleichen Tag startet überdies die Dokumentation "Das Ibiza-Video: Ein journalistischer Krimi" über die Ermittlungen der beiden "Süddeutsche"-Journalisten Bastian Obermayer und Frederik Obermaier, die den Fall ins Rollen brachten.

Heuer soll auch "Die Wespe" starten, eine sechsteilige Comedy-Serie rund um einen vom Pech verfolgten Ex-Dart-Profi. In den Hauptrollen zu sehen sind Florian Lukas, Lisa Wagner, Ulrich Noethen und Leonard Scheicher.

"Der Pass" kommt zurück

Ende Jänner 2022 startet dann Staffel 2 von "Der Pass", abermals mit Nicholas Ofczarek und Julia Jentsch in den Hauptrollen. Dieses Mal werden junge Frauenleichen an der deutsch-österreichischen Grenze gefunden.

Ebenfalls auf das 1. Quartal 2022 warten müssen Fans von Barbara Albert, die gemeinsam mit David Dietl "Paradiso" dreht, der bis dato unter dem Arbeitstitel "Bestattung eines Hundes" firmierte. Basierend auf Thomas Pletzingers Erfolgsroman - und unter Drehbuchbeteiligung des Autors - wird ein Liebesdreieck in epischen Bildern erzählt, bei dem Albrecht Schuch, Friedrich Mücke und Alina Tomnikov die Hauptrollen innehaben. 

Wiedersehen mit "Das Boot" und "Babylon Berlin"

2022 stehen außerdem die dritte Staffel von "Das Boot", die vierte Staffel von "Babylon Berlin" sowie die neue Serie "Souls" am Programm.

Noch in der Produktion sind  "Munich Match" unter Regie von Philipp Kadelbach, ein Actionthriller um ein geplantes Attentat auf ein deutsch-israelisches Freundschaftsspiel, "Autobahn" mit Brüdern von den Autobahnfahndung im Zentrum, "Tender Hearts" um eine Mittvierzigerin in der Zukunft, die eine KI daten möchte, oder "Chamäleon", eine Politsatire im Berlin der Lobbyisten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.