Lachen statt ärgern: Frank Rosin widmet sich den "Vurschriften"

© SAT.1/Willi Weber

Kultur Medien
10/18/2019

Frank Rosin macht aus "Vurschrift" bei Sat.1 die "Vorschrift"

Das Puls4-Comedy-Format ist in diesem Herbst in Lizenz auch in Deutschland zu sehen.

von Christoph Silber

Frank Rosin wechselt von den Küchen dieser Welt in den Sumpf der Bürokratie. Noch in diesem Herbst wird der Star-Koch und TV-Moderator ("Rosins Restaurant", "The Taste") sich in zwei Folgen von "Vorschrift ist Vorschrift" in den deutschen Paragraphendschungel wagen und die absurdesten Behördenfälle Deutschlands präsentieren. „‚Vorschrift ist Vorschrift' ist das perfekte Format für mich, denn kein Mensch kann sich so sehr über Behördenmurks und unsinnige Vorschriften aufregen wie ich", erklärt Rosin.

Sat.1 hat für diese Sendung eine Lizenz von Puls4 erworben. Beim österreichischen Privatsender ist das Satire-Format 2017 "Vurschrift is Vurschrift" erstmals auf Sendung gegangen. Wie im heimischen Original wird auch Rosin Unterstützung von prominenten Comedians bekommen.

Puls4-Unterhaltungschef Patrick Schuber ist „sehr stolz, dass unsere österreichischen Ideen auch in Deutschland Anklang finden. Wir würden uns freuen wenn auch in Deutschland ,Vorschrift ist Vorschrift` nicht nur unterhält, sondern auch zum Nachdenken anregt…“

"Vurschrift is Vurschrift" ist die bereits dritte Produktion, die von Puls4 den Weg nach Deutschland nimmt. In Lizenz produziert wurden dort auch schon "Sehr witzig!?" und "Messer, Gabel, Herz".