"Game of Thrones". (Hier kein Kaffeebecher im Bild.)

© Deleted - 3459826

Kultur Medien
05/06/2019

Fans entdeckten Kaffeebecher in "Game of Thrones"-Folge

In der akutellen Episode steht ein Pappbehältnis im Bild. Und es sieht stark nach 21. Jahrhundert aus.

von Philipp Wilhelmer

Die "Game of Thrones"-Gemeinde beschäftigt ein neuer Skandal. Und der ist - kein Spoiler - der Schlampigkeit am Set geschuldet. In der aktuellen Folge, die am Sonntag veröffentlicht wurde, ist ein Merkmal des 21. Jahrhunderts zu entdecken. Ein recht banales, das optisch an einen Kaffeebecher gemahnt. Zumindest haben das Fans mit Adleraugen, hoch aufgelösten Bildschirmen und mutmaßlich viel Tagesfreizeit entdeckt:

Teuerste Serie

Der Lapsus verwundert, schließlich ist "Game of Thrones" ist die teuerste Serie aller Zeiten. Nach acht Staffeln endet die Saga von George R.R. Martin am 19. Mai. Dann wird mutmaßlich auch geklärt sein, wer den eisernen Thron besteigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.