© KURIER/Jeff Mangione

Zeitungen
10/13/2016

Media-Analyse: KURIER mit stabiler Reichweite

Zugewinne für KURIER am Sonntag, KURIER weiter unter den Top 3 der Kaufzeitungen

589.000 Leser und 8,0 Prozent nationale Reichweite weist die soeben veröffentlichte Media-Analyse (MA) 15/16 für den KURIER aus. Noch mehr Reichweite bescheinigt die aktuelle MA dem KURIER am Sonntag: Jeder zehnte Österreicher liest sonntags den KURIER. Das entspricht einer Projektion von 746.000 Personen und einer Reichweite von 10,1 Prozent.

Solide Basis

Die FREIZEIT wird in der Erhebungsperiode von 547.000 Österreicher gelesen und erzielt damit 7,4 Prozent Reichweite. Das bedeutet: Alle drei Top-Titel weisen im Vergleich zum Vorjahrszeitraum eine stabile Reichweite auf und bieten damit Österreichs Werbewirtschaft eine solide und verlässliche Planungsbasis für erfolgreiche Kommunikationslösungen in KURIER, KURIER am Sonntag und FREIZEIT. Denn für die Mediaplanung ist der in der Media Analyse erhobene Medienkontakt das zweifellos härtere und relevantere Messkriterium als die verbreitete oder gedruckte Auflage.

KURIER am Sonntag gewinnt bei jungen Lesern signifikant

56.000 Österreicher zwischen 20 und 29 Jahren – das sind 5,0 Prozent dieser Altersgruppe – greifen jeden Sonntag zum KURIER, um sich zu informieren und zu unterhalten. Damit konnte der KURIER seine Sonntags-Reichweite in dieser jungen Zielgruppe um signifikante 1,3 Prozentpunkte gegenüber der MA 14/15 steigern.

15,5 Prozent Reichweite in der KURIER Stammregion

Neben der soliden Gesamtreichweite punktet der KURIER in seinem Stammgebiet Ostösterreich mit noch höheren Reichweiten. 494.000 Wiener, Niederösterreicher und Burgenländer sind tägliche Leser des KURIER und machen diesen zum starken Titel im Osten Österreichs. Am Sonntag wird der KURIER sogar von 594.000 Ostösterreichern gelesen. Allein in Wien beträgt die Sonntags-Reichweite des KURIER 19,1 Prozent, in Niederösterreich sind es 17,8 Prozent und im Burgenland 19,9 Prozent.

"Stabile Reichweiten"

Thomas Kralinger, Geschäftsführer KURIER Medienhaus und Mediaprint: „Während namhafte Titel am schwierigen nationalen und internationalen Printmedienmarkt kontinuierlich an Leser verlieren, zeichnet sich der KURIER in all seinen von der MA erhobenen Produkten durch sehr stabile Reichweiten aus. Das freut uns natürlich, bestätigt es doch unsere stringent verfolgte Qualitäts-Strategie: Unsere Leser und User mit erstklassigem Journalismus – der Information mit Tiefgang und Orientierung im Nachrichtendschungel bietet – in Print, online und mobile dort anzusprechen, wo wir sie bestmöglich erreichen können. Dass gerade die 20- bis 29-Jährigen sonntags wieder häufiger den KURIER in der Printversion lesen, ist dabei besonders erfreulich."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.