Beim alljährlichen Christkindlmarkt am Rathausplatz ist diese Momentaufnahme entstanden. Das Wiener Rathaus wurdem vom Architekten Friedrich von Schmidt im Stil der Neogotik errichtet und beherbergt u.a. die Amtsräume von Bürgermeister Michael Häupl.

© Luke Shepard

Nachtaufnahmen
08/28/2013

Nächtliche Impressionen im Zeitraffer

Luke Shepard hat für sein Projekt "Nightvision" 36 Städte in 21 Ländern bereist und deren Sehenswürdigkeiten in einem Zeitraffer eingefangen.

von Julia Gschmeidler

Die Vielfalt und Genialität der europäischen Architektur zeigt der 23-jährige US-Amerikaner Luke Shepard in seinem Video "Nightvision". Mithilfe eines Kickstarter-Projekts gelang es dem Filmstudenten 19.000 Euro zu sammeln und damit Unterkunft, Equipment, zwei Zug-Tickets und das Honorar für den Komponisten der Filmmusik zu bezahlen.

Die Momentaufnahmen aus dem Timelaps-Video

atomium_lukeshep.jpg

rom.jpg

barcelona.jpg

london bridge.jpg

Paris.jpg

castle.jpg

berlin.jpg

rathaus wien.jpg

nightvision_arch-europe_02.jpg

hh.jpg

hemisferic_lukeshep.jpg

nightvision_arch-europe_01.jpg

bluemosque_lukeshep.jpg

operaen_lukeshep.jpg

berlinerdom_lukeshep.jpg

trevifountain_lukeshep.jpg

nightvision_arch-europe_05.jpg

nightvision_arch-europe_06.jpg

Auf seiner dreimonatigen Tour durch die Metropolen Europas machte es sich der junge Fotograf und Filmer zur Aufgabe, möglichst viele Sehenswürdigkeiten mit seiner Kamera (Canon 5D Mark III) umgeben von der nächtlichen Mystik der Großstädte einzufangen. Nachdem er tausende Fotos beisammen hatte, wurden diese in der Postproduktion zu einem einzigartigen und eindrucksvollen Video zusammengefasst, welches als Anerkennung für die gezeigten Wahrzeichen gelten soll.

Wer nur die Wiener Besonderheiten sehen möchte, kann sich auch die Timelapse der Produktionsfirma "Filmspektakel" ansehen, welche für ihr Hyperlapse-Video 16.023 Fotos von Wien zu einem Zeitraffer-Film verarbeitet hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.