"Fast & Furious"-Regisseur Justin Lin ist US-Medienberichten zufolge für den dritten Teil der "Star Trek"-Reihe verpflichtet worden. Der Filmemacher aus Taiwan übernehme das Projekt, nachdem der eigentlich vorgesehene Regisseur Roberto Orci (41) Anfang Dezember abgesprungen war.
Filmnews & Buzz
12/23/2014

Justin Lin inszeniert "Star Trek 3"

Der Actionfilm-Spezialist folgt dem abgesprungenem Roberto Orci.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.