epa01374567 Italian musician Armando Trovajoli attends the non-religious commemoration of movie director Dino Risi, who helped create the postwar genre of bittersweet comedies known as Commedia all'Italiana, at Rome's House of Cinema, Rome, Italy, 09 June 2008, following his death at the age of 90 at the weekend. A non-religious ceremony was held at the House of Cinema, located in the central Villa Borghese park, hosted by his filmmaker sons Claudio and Marco Risi. Although he made his name with such classic films as Il Sorpasso (The Easy Life) and Poveri e Belli (A Girl in Bikini), Risi's most successful film internationally was Profumo di Donna, for which he was nominated for an Oscar and which was remade in English as Scent of a Woman with Al Pacino taking on the lead role originally played by the late Vittorio Gassman. EPA/CLAUDIO ONORATI

© APA/CLAUDIO ONORATI

1917 - 2013
03/02/2013

Italienischer Filmkomponist Armando Trovajoli tot

Es schrieb Soundtracks zu mehr als 300 Filmen. Jetzt starb Trovajoli im Alter von 95 Jahren.

Der italienische Pianist und Filmkomponist Armando Trovajoli, der mehr als 300 Soundtracks schrieb, ist tot. Der Römer starb schon vor einigen Tagen im Alter von 95 Jahren in seiner Heimatstadt, teilte seine Witwe Maria Paola am Samstag mit. Der fleißige Künstler mit dem Hang zur Jazz-Instrumentierung arbeitete oft mit Regisseuren wie Vittorio De Sica, Dino Risi und Ettore Scola zusammen. Trovajoli wirkte auch als musikalischer Leiter und schrieb die Musik zu einer Reihe von Musicals und musikalischen Komödien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.