Serafin erhielt Ehrenmitglied­schaft der Seefestspiele Mörbisch

"Sehr überrascht und überwältigt." Harald Serafin war 20 Jahre lang Intendant.

     

Harald Serafin, von 1992 bis 2012 Intendant der Seefestspiele Mörbisch, hat am Donnerstagabend bei der Premiere der heurigen Operettenproduktion von seiner Nachfolgerin Dagmar SchellenbergAer die Ehrenmitgliedschaft der Seefestspiele verliehen bekommen. Serafin zeigte sich darüber "sehr überrascht und überwältigt".

Der einstige Mörbisch-Intendant sorgte mit seinem Versuch, ein Mikrofon zu ergattern und - wie in seinen besten Zeiten als Seefestspiele-Aushängeschild - eine lange Rede zu halten, für viele Lacher im Publikum. Schellenberger wiederum hoffte mit einem Augenzwinkern, dass er die Auszeichnung überhaupt annehme.

(APA / kob) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?