Romy 2021 Tobias Moretti

© Kurier / Kurier/Bildagentur Muehlanger

Kultur
10/03/2021

Hamburger Theater Festival: Überraschungsprojekt mit Moretti

Tobias Moretti spielt in „Die glorreichen Sieben“ mit, Sophie Rois fährt mit einer Soloperformance gegen „Die Wand“

Kürzer als sonst, aber mit zahlreichen Stars präsentiert sich das Hamburger Theater Festival vom 10. bis zum 18. Oktober. Eröffnet wird das Festival am Sonntag auf Kampnagel mit dem Überraschungsprojekt „Die glorreichen Sieben“. Mit dabei neben Constanze Becker, Fritzi Haberlandt, Fabian Hinrichs, Dagmar Manzel, Ulrich Matthes und Caroline Peters ist auch der österreichische Schauspieler Tobias Moretti. Regie führt Jan Bosse.

Die Schauspielerin Sophie Rois ist in einer Solo-Performance in „Sophie Rois fährt gegen die Wand im Deutschen Theater“ nach dem Roman „Die Wand“ der österreichischen Autorin Marlen Haushofer zu sehen.
Eine weitere Soloperformance zeigt der Schauspieler Nico Holonics in der Inszenierung „Die Blechtrommel“ von Günter Grass, eine Produktion des Berliner Ensembles, Regie führt Oliver Reese.

Die einstigen Thalia-Protagonisten und Bühnenstars Peter Jordan und Maren Eggert, die jüngst mit dem Silbernen Bären für ihre Rolle im Kinofilm „Ich bin dein Mensch“ ausgezeichnet wurde, treffen im St. Pauli Theater auf ihren ehemaligen Kollegen Hans Löw. Dort zeigen die drei unter der Regie von John von Düffel eine Leseprobe vom Beziehungsdrama „Totentanz“ von August Strindberg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.