Gilles Peterson kommt am Samstag für ein DJ-Set nach Wien.

© /Gilles Peterson

Tipp
12/05/2014

Gilles Peterson gewährt Einblick in seine Plattensammlung

Der britische DJ und Radiomoderator kommt mit seinen Lieblingsplatten nach Wien.

von Marco Weise

Über 30 Jahre hat der Brite Gilles Peterson so gut wie jeden Penny in Musik investiert. Mit dem Ergebnis, dass er mehr Vinyl besitzt als die meisten gut sortierten Plattenhändler. Rund 50.000 Stück umfasst seine aktuelle Sammlung, die jede Woche weiter wächst und enorm viel Platz in Anspruch nimmt. Damit er seine Schätze auch ordnungsgemäß lagern kann, hat sich der 50-Jährige kürzlich eine zweite Wohnung zugelegt.

Der Londoner lebt seine Leidenschaft für Musik bereits seit jungen Jahren aus. Wie ein Schwamm saugte er als Teenager alle Infos auf, die er über Labels, Bands und deren Produktionen bekommen konnte. Dieses gesammelte Musikwissen brachte ihm bald die ersten Jobs bei kleinen Radiostationen ein. Schließlich landete er bei BBC Radio, wo er aktuell zwei Radiosendungen in der Woche konzipiert und umsetzt. Anhören kann man sich das tages- und zeitunabhängig via Podcast – seine "Worldwide"-Show wird von FM4 jeden Sonntag von 17 bis 19 Uhr ausgestrahlt.

Auf Reisen

Gilles Peterson produziert aber nicht nur hochwertige Radiosendungen, sondern gilt auch als Meinungsmacher im Business und ist bekannt für seine eklektische Songauswahl.

Dabei ist der umtriebige Grandseigneur der Musik stets auf der Suche nach neuen Bands und aufregenden Sounds. Dafür reist er in die entlegensten Ecken der Erde. Kürzlich war er auf Kuba und hat mit jungen Kubanern eine Platte aufgenommen: "Havana Cultura: The Soundclash". Unterschiedliche Musikstile und Rhythmen kombiniert er auch als DJ im Club. Peterson im Interview: "Man muss die Tanzenden subtil auf eine Reise mitnehmen. Das kann sein, indem du minutenlang geschmeidige Sounds spielst, dann plötzlich kommt der Moment, wo du das Ruder herumreißt, überraschst mit einem Stück, das den Groove völlig bricht."

Info: Gilles Peterson ist am 6. 12. im Wiener Club Grelle Forelle zu hören.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.