Erstes Bond Girl Linda Christian ist tot

In den 40er-Jahren wurde Linda Christian (im Bild mit Ehemann und Schauspieler Tyrone Power) zum Hollywood-Star.
Foto: dapd

Linda Christian spielte 1954 in TV-Adaption von "Casino Royal" die Geliebte des Geheimagenten. Sie starb 87-jährig an Darmkrebs.


Linda Christian, das erste Bond-Girl, ist nach Angaben ihrer Tochter im Alter von 87 Jahren gestorben. Christian sei am Freitag in Palm Desert im US-Staat Kalifornien gestorben, teilte ihre Tochter Romina Power mit. Die Schauspielerin litt an Darmkrebs. In der ersten Verfilmung der James-Bond-Geschichten von Ian Fleming spielte Christian 1954 in der TV-Adaption von "Casino Royal" die Geliebte des Geheimagenten.

In den 40er-Jahren wurde die in Mexiko geborene Schauspielerin in Hollywood zum Star. 1948 trat sie in "Tarzan in Gefahr" an der Seite von Johnny Weissmüller als Jane auf. Kurz darauf heirate sie den Schauspieler Tyrone Power. Die Ehe wurde 1956 geschieden.

(APA) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?