Kultur
03.08.2018

Ed Sheeran: Der sympathische Superstar von Nebenan

Am Dienstag und Mittwoch tritt Ed Sheeran im Ernst-Happel-Stadion in Wien auf.

Wenn Ed Sheeran Katzenfotos online stellt, platzt das Internet: 25 Millionen Abonnenten haben die Instagram-Accounts seiner Haustiere.

Das hätten andere echte Stars gerne!

Bei Sheeran vereint sich – selten genug! – außergewöhnliches musikalisches Talent mit extremem Erfolg. So hat er es geschafft, mit allen 16 Songs seines aktuellen Albums „÷“ in den Top 20 der britischen Charts zu sein – ja, gleichzeitig.

Und kommende Woche spielt er zwei Tage hintereinander im Happel-Stadion in Wien. Zwei Mal ausverkauft. Auch das hätten andere Stars gerne.

Dabei widerspricht der sympathische Sänger vielem, das heute Pop ausmacht: Kaum jemand wird sich Nackte-Oberkörper-Poster von ihm ins Zimmer hängen.

Verkaufserfolg

Seinen ersten bleibenden Eindruck in Österreich machte der Star 2012 beim Frequency Festival in St. Pölten. Dort erregte er mit seiner außergewöhnlichen Art, Solokonzerte zu spielen, Aufsehen: Er stand mit Gitarre und Loopgerät auf der Bühne und baute seine Songs in Schichten auf, bis er klang wie ein Einmann-Orchester. „Der sympathische Brite lieferte einen furiosen Soloauftritt ab“ – die „Entdeckung des Abends“, schrieb der KURIER damals.

Und Sheeran selbst sagte: „Egal, ob ihr mein Album gekauft oder heruntergeladen habt – ich freue mich, wenn es euch gefällt.“

Mit Verkäufen und Bezahlstreams hatte er danach aber echt kein Problem: Laut Forbes ist Sheeran, der einst keinen Wohnsitz hatte und in der U-Bahn schlief, inzwischender bestverdienende Solostar. 93 Millionen Euro waren es 2017.

Da bleibt einiges für Katzenfutter übrig.

Fans dürfen sich nach den zwei Wien-Konzerten gleich auf etwas Neues freuen: Ab 28. August ist die Doku „Songwriter“ verfügbar (als Stream bei Apple Music).

Dafür hat Sheerans Cousin Murray Cummings den Sänger zehn Jahre lang mit der Kamera begleitet.

Man kann zusehen, wie Sheeran seine Hits wie das 3,7 Milliarden Mal gestreamte „Shape Of You“ komponiert („Songs sind eigenartig. Sie kommen und gehen, ohne dich vorher zu warnen“), sieht erste Konzerte noch im Schüleralter und den Popstar im Interview.

Info zu den Wien-Konzerten

Am  kommenden Dienstag und Mittwoch (7. und 8. August.) tritt Ed Sheeran im Happel-Stadion auf. 

Die Veranstalter versuchen sich gegen überteuerte Wiederverkäufer zu wehren: Einlass ins Stadion gibt es nur mit Ticket, Buchungsbestätigung von oeticket.com und gültigem Ausweis. Der Ticketkäufer und seine Begleitung(en) müssen gemeinsam ins Stadion gehen. Wiederverkaufte Tickets verlieren ihre Gültigkeit.