Kultur
05.12.2011

Dreht Woody Allen nächsten Film in München?

Derzeit dreht der Regie-Altmeister noch in Rom. 2012 könnte Allen aber bereits München mit seinem Film-Team besuchen.

Barcelona, Paris und derzeit Rom. In diesen Städten drehte und dreht Woody Allen seine letzten drei Filme "Vicky Christina Barcelona", "Midnight in Paris" und "The Bop Decameron". Nun werden die Gerüchte um den nächsten Drehort immer konkreter. Da es für eine Stadt eine gute Werbung ist, Schauplatz eines Woody Allen-Filmes zu sein, bemüht sich München nun scheinbar mit allen Mitteln, den Regie-Altmeister nach Bayern zu locken: Die bayrische Filmgesellschaft Bavaria verhandelt derzeit mit Allen, wie das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Bavaria-Produzent Frank Buchs berichtete. Mit der ländlich bayerischen Idylle wolle Allen in seinem Film allerdings nichts zu tun haben. Der Regisseur will Buchs zufolge keine Berge oder Kühe, sondern nur die Stadt München an sich. Buchs geht von einem Dreh im Sommer 2012 aus. Im Moment bemühe sich das Bavaria-Filmstudio, das von Allen geforderte 17-Millionen-Dollar-Budget zu finanzieren, hieß es weiter.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Interview

  • Hintergrund

  • Interview