© BKA

Kultur
10/13/2021

Der neue Kanzler-Mann für Medien ist ein Unbekannter

Shilten Joseph Palathunkal im Porträt

von Philipp Wilhelmer

„Noch nie gehört“ ist der Satz, der am Dienstag in der Wiener Medienszene am häufigsten kursierte. Die Rede war von Shilten Joseph Palathunkal. Der Kanzleramtsmitarbeiter ist der Nachfolger von Gerald Fleischmann, der in der ÖVP-Inseratenaffäre als Beschuldigter geführt wird. Er trat von seiner Funktion als Medienbeauftragter des Bundeskanzlers zurück und ist auf Urlaub. Nachfolger wurde Palathunkal, der nun die Medienbranche beschäftigt – schließlich ist er derjenige, mit dem über Reformwünsche debattiert werden wird. Unter anderem hat die Bundesregierung ja eine Digitalisierungsnovelle für den ORF angekündigt.

Der Karriereschritt kam unerwartet: Palathunkal sollte eigentlich den vor wenigen Wochen ausgeschiedenen Büroleiter Fleischmanns Philipp König beerben, hört man. Nach den Turbulenzen um die Inseratenaffäre ist er nun am Chefsessel gelandet. Wer er ist, lässt sich am ehesten anhand seines Linkedin-Profils nachvollziehen: Universitär reiste er von der Fachhochschule St. Pölten bis zur renommierten (und sauteuren) Saïd Business School in Oxford. Er gilt als gut vernetzt in christlichen Kreisen und wird auch dem Netzwerk des Kurz-Vertrauten Stefan Bonelli zugerechnet. Zuletzt arbeitete er als rechte Hand der Unternehmensberaterin Antonella Mei-Pochtler, die im Bundeskanzleramt die Stabstelle für Strategie, Analyse und Planung leitet.

Wie Palathunkal sein neues Amt anlegen wird, lässt sich noch nicht abschätzen, aber die Turbulenzen der Regierungskoalition dürften große Würfe ohnehin nicht zulassen. So gehen jene Interessensvertreter, die der KURIER zur Einschätzung des neuen Medienbeauftragten bat, davon aus, dass die ORF-Reform weiter auf sich warten lässt.

Mit Palathunkal dürfte jedenfalls ein neuer Stil am Ballhausplatz einkehren. Fleischmann galt als hemdsärmeliger, von Niederösterreich geprägter Macher, der gerne mal beleidigte SMS schickte. Im Kontrast zu ihm steht der weltgewandte und international gebildete Palathunkal.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.