© kurier

Fernsehen
03/21/2017

"Big Bang Theory" und kein Ende: Zwei neue Staffeln

Staffel elf und zwölf der Erfolgsserie sind fix

Der "Big Bang" geht weiter: Die Erfolgsserie rund um nerdige Wissenschafter und ihr (Beziehungs-)Leben bekommt zwei weitere Staffeln. CBS und Warner Bros. Television haben sich laut US-Medienberichten auf Staffel elf und zwölf geeinigt. Zuletzt hakte es am Geld: Die Original-Darsteller - Jim Parsons, Johnny Galecki, Kaley Cuoco, Kunal Nayyar und Simon Helberg - erklärten sich mit den "Neuzugängen" Mayim Bialik und Melissa Rauch solidarisch: Diese sollten mehr Geld bekommen. Möglich wird das nun u.a. dadurch, dass die fünf auf einen Teil ihrer Gage verzichten. Sie bekamen zuletzt eine Million Dollar pro Folge, nun werden es 900.000 sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.