BELVEDERE JAHRES-PRESSEKONFERENZ: ROLLIG / BERGMANN

© APA/HERBERT NEUBAUER / HERBERT NEUBAUER

Kultur
10/01/2021

Belvedere: Rollig und Bergmann als Führung verlängert

Das Duo wird ab 2022 für weitere fünf Jahre an der Spitze des Museums tätig sein. Sie wurden 2017 bestellt.

von Philipp Wilhelmer

Stella Rollig und Wolfgang Bergmann werden auch nach dem Ende ihrer aktuellen Funktionsperiode am 16. Jänner 2022 weiterhin die Geschicke der Österreichischen Galerie Belvedere verantworten. Das hat Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer heute bekanntgegeben. Die Verträge der beiden Amtsinhaber werden um weitere fünf Jahre verlängert. Der damalige Kulturminister Thomas Drodza (SPÖ) hatte die beiden 2017 bestellt.

Personalberatungsfirma begleitete Verfahren

Für die wissenschaftliche Geschäftsführung des Belvedere (Rolligs Job) hatten sich vier Personen beworben. Für die wirtschaftliche Geschäftsführung (Bergmanns Job) gab es acht Bewerbungen. Der Bewerbungsprozess wurde laut Kulturstaatssekretariat von einer externen Personalberatungsfirma begleitet. In der Auswahlkommission waren neben der Vorsitzenden des Belvedere-Kuratoriums, Ingrid Kapsch-Latzer und dem Leiter der Kunst- und Kultursektion Jürgen Meindl außerdem Helene Kanta (Vorstand Wr. Städtische Versicherung), Brigitte Franzen (Direktorin Senckenberg Naturmuseum Frankfurt) sowie Bernhard Maaz (Generaldirektor Bayerische Staatsgemäldesammlungen) vertreten. Beide Empfehlungen seien einstimmig ausgefallen.

"Auf guten Beinen"

„Beide haben sich in den vergangenen fünf Jahren als Glücksgriffe für das Belvedere erwiesen und darüber hinaus auch als Team gute Arbeit geleistet", so Mayer. "Das Belvedere steht sowohl künstlerisch als auch wirtschaftlich auf guten Beinen. Die Wiederbestellung ist ein klarer Auftrag, diesen erfolgreichen Weg fortzusetzen.“

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.