Kultur
22.03.2017

Amazon schickt Schweighöfer in die zweite Runde

Wegen des großen Erfolgs am Startwochenende soll "Your ae Wanted" fortgesetzt werden.

Matthias Schweighöfer darf sich auf eine Fortsetzung der Amazon-Prime-Serie "You Are Wanted“ einstellen. Der Streamingdienst hat bereits kurz nach dem Start der ersten sechs Folgen eine weitere Staffel der Thrillerserie in Auftrag gegeben, wie Amazon am Mittwoch in München mitteilte. Über den Umfang gab es keine Angaben. Der Grund sei der weltweit hohe Zuspruch am Startwochenende.

"You Are Wanted“ habe in 70 Ländern zu den fünf meistgesehenen Sendungen von Amazon gehört, darunter Kanada, Mexiko, Brasilien, Frankreich, Italien und Spanien. In Deutschland habe die Produktion den stärksten Start einer Serie in der Amazon-Geschichte hingelegt, hieß es weiter. Auch die Bewertungen seien so gut wie nie. Konkrete Abrufzahlen nennt das Unternehmen nicht.

In "You Are Wanted“ spielt ROMY-Gewinner Schweighöfer einen verzweifelten Familienvater, dem Hacker seine Identität rauben. Der 36-Jährige ist nicht nur Hauptdarsteller, sondern auch Regisseur und mit der Firma Pantaleon auch Produzent der Serie.

Matthias Schweighöfer in der Aussendung: "Wir freuen uns sehr über diesen großen Erfolg bei Amazon Prime Video. Die Resonanzen aus der ganzen Welt sind großartig. Ich freue mich, gemeinsam mit Amazon, PANTALEON Films und Warner Bros. die Geschichte in einer zweiten Staffel weiterzuerzählen."

"Bei Amazon hören wir unseren Kunden sehr genau zu. Sie haben gesprochen und unsere erste deutsche Amazon Original Serie zum erfolgreichsten Start aller Zeiten gemacht", sagt Christoph Schneider, Geschäftsführer Amazon Video Deutschland. "Wir freuen uns darauf, Staffel zwei noch größer und noch besser zu machen."

Weitere bestätigte Amazon Originals sind "Deutschland86" und "Pastewka".