Kolumnen
09/20/2020

Zebra im Wald

Österreich und die USA: Ich steh im Wald.

von Guido Tartarotti

Forscher suchen im All nach Spuren von intelligentem Leben. Interessanterweise fragt sich niemand, warum das intelligente Leben nicht nach Spuren von uns sucht. Vielleicht hat es eh schon, und es fand ... Donald Trump.

Viel wurde schon geschrieben über Trumps Behauptung, in  Österreich leben die Menschen in „Waldstädten“, mitten unter „explosiven Bäumen“. Twitter war endlich einmal wieder lustig statt künstlich empört. Der großartige @Dichterpoet schrieb: „America First. Austria Förster.“ Und der noch großartige @FriedrichPendl formulierte: „Trump rüttelt am Watschenbaum.“

Der Sohn des Autors dieser Zeilen findet übrigens, die Geschichte erzähle mehr über Österreich als über die USA – die große Begeisterung darüber, endlich einmal in den Weltnachrichten vorzukommen, spreche für sich.

Aber gut, er kennt Amerika, er hat dort gelebt. Und wurde dort tatsächlich ernsthaft gefragt, ob er daheim auf einem Zebra in die Schule reitet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.