Pisa schaut fern
09/17/2020

Verwirrungen

"Pisa schaut fern": Wieso ist Österreich so gut beim Bestatten? Wie viele Hände hat der Staat?

von Peter Pisa

Es ist verständlich, dass zurzeit Verwirrung herrscht. Bei einer Straßenbefragung von Puls 24 meinte eine Passantin dementsprechend: „Ich lasse mich gegen Grippe impfen, weil ich will die ... Inflationsrate senken.“

In einer Pressekonferenz, selbstverständlich vom TV übertragen, lobte Kanzler Kurz Österreich – und zwar „im Bereich der Bestattung“ ... er korrigierte: im Bereich der Anschaffung (von Schutzausrüstung), das wollte er sagen.

Und Dominik Thiem hat, offensichtlich nebenbei, „in New York einen Krimi geschrieben“. Er dürfte sprachlich so viel zu bieten haben, dass ihn ein Sportreporter bat: „Kannst du uns auch das Leben in der Blase schildern?“

Aber Hauptsache, der Staat nimmt jetzt viel Geld in die Hand, wie man überall liest und hört. Leser Emmerich G. aus Lockenhaus fragt: Wie viele Hände hat denn der Staat? Hat er nur eine? Die Antwort liegt auf der anderen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.